kinderwunsch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baby-love85 18.03.11 - 14:11 Uhr

hallo ich bin neu hier und hab jetzt mal ein paar fragen

also ich bin 25 jahre und nehme jetzt seit 2 jahren die pille schon nicht mehr. wir haben auch einen starken kinderwunsch.2007 wurde bei mir pco festegestellt. seit ung. 1 jahr hatte ich aber immer (wenigstens) einmal im monat meine periode.
habe jetzt am 22.02.11 mit mönchspfeffer und folio angefangen, am 26.02 hätte ich aber ung. meine regel bekommen müssen die ich aber bis jetzt noch nicht habe. stattdessen habe ich einen sehr starken weiß/gelblichen ausfluss, schmerzen in den brustwarzen,müdigkeit und bin einfach viel schneller gereizt was mich selbst schon nervt. habe schon 2 ss-test gemacht aber leider waren beide negativ. traue mich schon gar nicht mehr zu testen waren schon zuviele negative in den jahren. bin schon verzweifelt.
mein FA hat mir jetzt wieder blut abgenommen um meine hormonwerte nach zu schauen. muss nächste woche wieder hin bekomme dann die ergebnisse.
was meint ihr - kommt das von dem mönchspfeffer???
welche erfahrungen habt ihr gemacht?
kann mir jemand tipps geben?

bitte um antworten ....
vielen dank

Beitrag von sophie18 18.03.11 - 15:30 Uhr

wenn du nicht schwanger bist, wirst du sicher tabletten bekommen, die die mens auslösen.

Vielleicht schaust du mal nach einem fertilitätsmonitor? wenn das auch nicht klappt, schau mal ob ihr in eine KIWU klinik gehen solltet.

ganz viel glück und LG