Welcher Schnuller??? und an mehrfach Mamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cico77 18.03.11 - 15:28 Uhr

Hallo mädls,

jetzt bin ich mal gespannt auf eure antworten, welche Schnuller sind denn jetzt am besten oder sollte man nehmen.

Die aus Silikon oder aus Latex und warum???


Lg dani(34ssw)

Beitrag von yes92 18.03.11 - 15:31 Uhr

Welcher Schnuller ist egal alle gleich gut oder eben schlecht.
Meine bekommt Silikonschnuller. Latex find ich ekelig.

Beitrag von siem 18.03.11 - 15:32 Uhr

hallo

frage ist ja auch:ob überhaupt.
tochter 1 hatte am anfang mal welche im mund, aber beruhigt hat sie das nicht wirklich.
tochter 2 hat schon mord gebrüllt, wenn ihr jemand einen schnuller oder flasche antun wollte. da war nix zu machen. erst mit 13 monaten konnte ich den zwerg abstillen.flasche wollte sie nie in den mund nehmen.
also kaufe lieber nicht zu vile schnuller am anfangfalls es kein schnullerkind wird ;-)
lg siem

Beitrag von annimausibennibaer 18.03.11 - 15:33 Uhr

Silikon ist Allergietechnisch besser würd ich meinen ;-)

Latex ist aber Bißfester...wenn die Beißerchen kommen

Beitrag von lucas2009 18.03.11 - 15:38 Uhr

Huhu,
ich nehmen NUK Silikonschnuller. Ich finde NUK ist am besten geformt und nicht so dick wie z.B MAM. Ich ich nehme den Genius, der ist extra schmal, denke das ist besser weil es den Kiefer nihct so verformt wie manch andre Schnuller... Meine Meinung.
Silikon, weil man Latex alle paar Wochen tauschen muss, weil sie sich zersetzten, finde ich total eklig.
Mein Sohn ist zwei und hat es nie geschafft die Dinger zu zerbeißen. Jetzt nimmt er seine heißgelibeten Nuckel immernoch zum schlafen.

LG

Beitrag von michback 18.03.11 - 15:40 Uhr

Latex ist robuster als Silikon. Silikon ist besser bei Allergien (falls Latexallergie usw.).

Ich kaufe Silikonschnuller. Nicht wegen der Allergie, sondern weil sie besser aussehen und sich irgendwie besser anfühlen. Ich fand die Latexschnuller immer so klebrig.

Ich würde aber erst mal nicht so viele kaufen, weil du nicht weißt ob dein Kind überhaupt einen Schnuller will.


Beitrag von cludevb 18.03.11 - 15:41 Uhr

Hi!

Latex finde ich ekelig, die sehen für mich schmuddelig, dreckig... einfach bäääh aus.

Meine hatten Silikonschnuller. Schön durchsichtig, man sieht sofort wenn er mal nen Haarriss hat UND man sieht sofort ob der dreckig ist :-P

LG Clude mit Kidz (4 und 2) und Ü-#ei 10. SSW

Beitrag von pimiko88 18.03.11 - 16:07 Uhr

also nach dem ich alles versucht habe und mein sohn keinen von denen nahm, probierte ich es zukm letzten mal mit avent.die gibt es nur in silikon.ich würde nie latex nehmen weil da die gefahr an pils und die anderen probleme sehr groß sind...

Beitrag von claudiavm 18.03.11 - 19:54 Uhr

Hallo :-)

Ich würde abwarten was Dein Kind dazu sagt :-). Ich fand Silikon auch besser, aber sie wollte leider nur Latex. Am Anfang NUK, jetzt nimmt sie nur noch MAM.
Auch bei Trinkflaschen hat sie Silikon immer gehasst und SOFORT durchgebissen.

Nun ist sie 22 Monate alt, nimmt nachts noch ihren MAM-Latex-Schnuller, und sie hatte noch nie einen Pilz, lass Dich also nicht verunsichern.

LG und alles Gute,

Claudia