Frage zum ZS

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sesamweckle 18.03.11 - 16:25 Uhr

Hallo zusammen,
Befinde mich gerade in nem Monster- Zyklus (ZT 85 :-[) und hab in 2 Wochen nen Termin beim FA...
Keine AHnung wann und ob ein ES stattfindet, deshalb beobachte ich grad meinen ZS.
Seit gestern beobachte ich jedoch seltsamen, "gallertartigen,festen" ZS- Ein stecknadelkopfgroßer, spinnbarer Pfropf konnte in an der Slipeinlage finden. ANsonsten jedoch recht "trocken" das Ganze...
Was ist denn das???
Auf spinnbaren ZS der auf nen ES hinweist wart ich bisher erfolglos...
Kenn das jemand?
Grüße bin gespannt
Mia

Beitrag von stgr81 18.03.11 - 16:43 Uhr

Das ist wirklich ein Monster-Zyklus #schock.

Aber so wie du den ZS beschreibst habe ich ihn auch bevor mein ZS klar und leicht spinnbar wird, also zum Übergang von cremig zu spinnbar. Das liegt halt halt so dazwischen und ist meistens abends feststellbar. Den nächsten Tag ist er auch schon klar.

Vielleicht hattest du ja die ganze Zeit keinen ES und damit kündigt er sich an? Einfach weiter beobachten.