Zu früh freuen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jasmin.julian 18.03.11 - 17:12 Uhr

Also ich wünsch mir schon lange noch ein zweites kind hat aber die ganzen jahre einfach nicht geklappt aber jetzt bin ich schon zwei tage über meine periode,und dazu kommt auch noch das ich ein ganz komisches ziehen habe im unterleib aber von periode nichts zu sehen.Jetzt frag ich mich ob ich ein tast machen soll oder nicht?Bis jetzt konnt ich ich immer auf mein periode verlassen weil ich schon lange den kalender von dieser seite benutze aber jetzt bin ich unsicher und weis nicht wann es am besten wäre ein test zu machen,es wäre nicht mein erster un um ehrlich zu sein habe ich angst das da wieder negativ erscheint....

Beitrag von kleene31 18.03.11 - 17:14 Uhr

Hallöchen...

Kann Dich gut verstehen... Bin schon über einem Jahr am üben...

Aber wenn Du dich auf Deine Mens sonst immer verlassen kannst, würde ich morgen früh einen Test wagen...

Wünsche Dir viel Glück... #klee

Beitrag von jasmin.julian 18.03.11 - 17:17 Uhr

Hi oh du auch??Man das ist doch echt mist oder?Immer die warterei aber ich denk ich werd ein versuch wagen denn morgen ist es der dritte tag,das ziehen macht mir nur sorgen,hattest du schon mal ein kind oder ist es dein erstes???

Beitrag von kleene31 18.03.11 - 17:20 Uhr

Das ziehen hat nix zu bedeuten, was ich hier immer so lese.. Können die Mutterbänder sein..

Nein, ich war leider bisher noch nicht schwanger... :-( Das hibbeln macht einfach keinen Spaß mehr... Jeden Monat die Enttäuschung ...

Beitrag von jasmin.julian 18.03.11 - 17:23 Uhr

Ok ja das kann sein hast recht.
Man ich hoffe das es bei dir auch bald soweit ist ich weis das warten nervt und ist auch nicht einfach vor allem wenn man freunde mit babys hat oder den tv anmacht und überall kommt was mit babys oder irgendwelche neuen ST die voll klasse sind,ich könnt immer davon laufen wenn ich das sehe,das zieht mich immer voll runter...
Aber wir lassen den kopf nicht hängen denn das bringt ja auch nichts.

Beitrag von kleene31 18.03.11 - 17:25 Uhr

Wir schaffen das auch schon irgendwann... #klee

Viiiellll Glück!!!!!!!!!!!!!!!! #winke#winke

Beitrag von chiccy283 18.03.11 - 17:15 Uhr

Ich verstehe deine Angst vor einem negativen Ergebnis.
Aber wenn du sagst, dass du dich auf deine Periode immer verlassen kannst und du jetzt 2 Tage drüber bist, dann hast du doch beste Voraussetzungen zu testen!? ;-)

WÜNSCH DIR GANZ VIEL GLÜCK UND DRÜCK DIR DIE DAUMEN!!!!

Beitrag von jasmin.julian 18.03.11 - 17:20 Uhr

Ja bist jetzt immer hat mich noch nie entauscht abe die angst ist doch schon groß aber ich denke ich werde es einfach versuchen......
Mir machen nur die unterleib ziehen sorgen,ich hab zwar schon ein sohn aber da ist es zu lange her das ich mich erinner kann ob das dazu gehört.