Angst um meine Brust?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von coupechen 18.03.11 - 17:21 Uhr

Meine Brust hat sich während der Schwangerschaft sehr verändert. Nicht nur das ich von der Fröße C auf D bin, auch optisch. Sie ist ein wenig rot, wahrscheinlich wegen der dehnenden Haut!? Und genau darum geht es mir!

Ich bin so total empfindlich was dieses Thema angeht. Ich habe riesig Angst davor, dass meine Brust anfängt zu hängen! #zitter

Ich hab nachts sogar schon nen sport-bh an, damit sie immer in Form sind!

Wie ist es bei euch? Was macht ihr dagegen?!

Und hat jemand ein paar Tipps für mich?!

LG coupechen (32 ssw.)

Beitrag von zweiunddreissig-32 18.03.11 - 17:24 Uhr

Cremst du die Haut gut ein?
Die schreckliche Wahrheit: die Brust wird nach dem Stillen etwas schlapper, da die Hormone die Elastizität der Haut und Bindegewebe beinflussen.
Erst paar Jahre nach der Geburt bekommt sie ihre Form, aber nie die ursprungliche, wie vor SS.

Beitrag von aiko.baumi 18.03.11 - 17:25 Uhr

Hey du,

meine Hebi hat uns dazu folgenden Tipp gegeben:

Du musst in Brusthöhe jeweils den Unterarm des anderen Arms kurz vor dem Ellbogen umfassen. Dann die Haut Richtung Ellbogen schieben. Dann wieder locker lassen. Wenn du das machst, kannst du richtig beobachten, wie du deinen Brustmuskel trainierst :-)
Hoffe, du hast meine Beschreibung verstanden ;-)

Lg, Maria ET-5

Beitrag von .mondlicht.4 18.03.11 - 17:25 Uhr

Mit der Brust ist es genau so wie mit dem Bauch. Veranlagung. Schau mal deine Mama an.

Also meine sind von B auf C angewachsen und ich will auch stillen. Finde aber einen hängende Brust nicht so schlimm, wie z. B. eine mega-Brust.

Ansonsten fleißig massieren, dass soll das ganze in Form halten.

lg mondlicht (16. SSW)

Beitrag von susi86r 18.03.11 - 17:25 Uhr

hi.
also meine brust ist bis jetzt von a auf c gewachsen und es hängt bei mir gar nichts. wenn deine brust noch sehr heiß ist und rot würd ich mal zum arzt gehen, nicht das du ne entzündung hast.
ich glaub nicht dass die brust hängt sobald die haut sich dehnt, sie reißt eher, also schwangerschaftsstreifen. meine brüste sind z.b unterhalb der brustwarze gerissen, leider. aber was solls.
ich sag nur cremen, cremen, cremen, damit kannst du nichts falsch machen.
lg susi
(23.ssw)

Beitrag von meerschweinchen85 18.03.11 - 17:27 Uhr

Also da muss ich sagen, dass sich deine Brust so oder so verändern wird. Das ist völlig normal. Ob sie danach hängen wird oder nicht kannst du leider wenig beeinflussen.

Vielleicht mach ich mir aber auch wenig Gedanken darüber, weil meine Brust durch die Größe sowieso schon hängt. Ich hab Körbchen E und das sieht echt nicht mehr schön aus. Aber ich hab mich inzwischen dran gewöhnt.

Ich finde sowieso, dass viel zu sehr Wert auf Äußerlichkeiten gelegt wird. Keine Frau ist perfekt. Das wird einem nur leider immer wieder in Zeitschriften und in der Werbung suggeriert.

Aber auch eine Heidi Klum hat wahrscheinlich Orangenhaut und kleine Falten.

Die Fotomontage macht es eben möglich.

Mach dir darüber nicht zu viele Gedanken. Wenn du ein starkes Bindegewebe hast, ist die wahrscheinlichkeit groß, dass dein Busen danach nicht hängt und in den meisten Fällen ist das auch so.

Liebe Grüße

Beitrag von pyttiplatsch 18.03.11 - 17:55 Uhr

Meine sind mittlerweile von C/D auf F gewachsen. Hängen tun sie auch wie sau. Aber ich habe auch ein sehr bescheidenes Bindegewebe, mein Bauch ist fast bis zum Rippenbogen gerissen. Allerdings hab ich das schwacher Bindegewebe nicht von meiner Mutter.

Beitrag von littlehands 18.03.11 - 21:48 Uhr

Ich hatte in der 1.ss auch Angst um meine Brust.Und leide seitdem.Trotz Schmieren ist sie gerissen und trotz Nicht-Stillen nicht mehr so straff wie früher.Dachte immer,sie würde nur vom Stillen ausleiern.Aber das kam schon allein vom Wachstum in der ss.Ich glaube nicht,daß man das verhindern kann.