Zwieback gegen Durchfall?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wind-prinzessin 18.03.11 - 17:26 Uhr

Huhu,

mein Sohn (übermorgen 7 Monate) hat seit einigen Tagen Durchfall. Gegen das Fieber haben wir Zäpfchen vom KiA bekommen. Jetzt ist mir eingefallen, dass ich Babyzwieback von Hipp im Schrank habe. Als ich den vor ein paar Wochen geholt hab, wollte er den noch nicht so recht.

Kann ich ihm den mit Milch anmanschen und ihm dann geben? Hilft ihm das gegen den Durchfall?

Beitrag von emmy06 18.03.11 - 17:29 Uhr

nein... du solltest ihm heilnahrung füttern und keine normale milch... außer du stillst, muttermilch geht immer...


lg

Beitrag von lilalaus2000 18.03.11 - 17:57 Uhr

Karotte ist bei Durchfall super.

Ansonsten ein Durchfallmittel aus der Apotheke. "Diarrhoe san" hat bei meiner super geholfen. Und schmeckt lecker nach Banane, so hat sie es dann auch genommen.

#winke

Beitrag von pissnelke 18.03.11 - 19:54 Uhr

Wir hatten auch ein paar Tage Probleme damit und nach dem Fieber kam dann noch ein fieser Ausschlag ganz rot war und unsere Kleine.
Das war aber nach 2-3 Tagen wieder verschwunden.
Ich habe ihr Banane und Karotte gegeben und das Öl sollte man weglassen l. meinem KiA.

lg Elke

Beitrag von cjane36 18.03.11 - 20:09 Uhr

Tip von meiner Cousine:

Zwieback in Kamillentee aufgelöst!
Auf Milch ko... die meisten Kinder....

LG