Natursteinverblender hinter Kaminofen? Brandschutz?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von dani30 18.03.11 - 17:32 Uhr

Hallo,

wir bauen ein Fertighaus mit Holzwänden (WeberHaus). Im Wohnzimmer haben wir einen Kamin vorgesehen wi wir gerne hinter dem Kamin als Highlight die Wand auf 3m Breite mit Natursteinverblender versehen möchten.

Meine Frage: kann man das aus Brandschutzsicht wg. den Holzwänden machen?

Da es ja kein Plastik oder ähnliches ist ... Sind uns unsicher, aber ein Baumarkt hat genau die Natursteinverblender wie wir wollen bis morgen noch im Angebot für fast 50% günstiger als sonst, so ne Art Angebot wg. Umbaueröffnung ... Ist halt schon ein Unterschied, 70 Euro pro m² oder nur 38 € zu zahlen ...

Freue mich auf Antworten / Erfahrungen / Empfehlungen.

LG DAni

Beitrag von dani2608 19.03.11 - 07:51 Uhr

hallo,

wir haben auch solche natursteinverblender hinter unserem kamin. allerdings haben wir keine holzwände. aber ich denke entscheidend ist in dem fall was AUF der wand ist. und da sollten die verblender ausreichend sein. zumindest hat unser schornsteinfeger sein ok dazu gegeben. sie wären ja im grunde nichts anderes, als wenn ihr diese riemchen dran macht. wenn du ganz sicher sein möchtest, frag bei eurem zuständigen schornsteinfeger noch mal nach.

lg
dani