Kind abzugeben...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ooojuleooo 18.03.11 - 17:52 Uhr

... wer eins will...

... einfach bei uns vorbei kommen! In seinem Zimmer wartet ein 3 1/2 jähriger, sturer Trotzkopf, der seit einer Woche ununterbrochen am diskutieren, jammern, heulen und noch dazu am alles tot schießen (ganz toll im Kiga abgeschaut) ist! #aerger

Er hört absolut nicht was ich sage, er tut einfach so als ob er mich nicht hören kann... Das macht mich sooooo wahnsinnig! Wann geht diese scheiß Phase endlich rum??? Ich hab ihn nun mal in sein Zimmer geschickt und mag ihn jetzt einfach mal 10 Minuten nicht sehen und einfach mal heulen!

Na, mag wer???

Noch eine Stunde... Dann kommt Papa endlich! Dann muss er das durchhalten und ich werd einfach mal gehen... Egal wohin...









#heul











Ich glaub jetzt gehts mir besser!

Beitrag von steffix77 18.03.11 - 18:17 Uhr

ich komme mit! (--> siehe 1 Posting über Dir)

Kneipe???;-)

Mitfühlende Grüße,

Steffi

Beitrag von germany 18.03.11 - 18:31 Uhr

NIMM MICH MIT! BITTE!!!!

Wir kämpfen jetzt seit 3 Stunden wegen den Hausaufgaben!! Der Herr weigert sich beharrlich etwas zu tun, wenn ich nicht direkt hinter ihm im Zimmer stehe!

Aber, dass tue ich mir heute nicht an! Wir hatten das am Mittwoch und die letzte Woche usw. Und immer wenn ich dabei bleibe, fängt er an zu weinen, sagt er kann das nicht, er weiß nicht was er machen soll usw.

Wenn es schönes Wetter ist, kann er plötzlich in Lichtgeschwindigkeit seine Hausaufgaben machen, damit er raus kann.

Heute kann er selber zusehen. Es ist wirklich leicht. Er muss nur auf einem Arbeitsblatt die Anfangsbuchstaben mit dem Bild verbinden. Also da ist ein Kleid und dann stehen da die Anfangsbuchstaben : Kl Kr und Ka und er muss dann das richtige finden.


Er kann das! Und in Mathe muss er nur ein paar Aufgaben rechnen (+) und auch nur leichtes, was er zu 100% kann!



Ich bin es Leid in den letzten Wochen ständig mit ihm zu diskutieren, mir anzuhören was er alles nicht kann, ständig ignoriert zu werden wenn ich was frage usw. Jedesmal muss ich nochmal fragen ob er mcih verstanden hat, weil er keine Antwort gibt!




Ich bin schwanger und meien Hormone tanzen momentan Salsa!

Ich bin sowas von genervt...


Aber ich kann dich beruhigen. Eure Phase hört irgendwann auf, dann kommt eine ruhige Zeit und irgendwann, wenn du denkst du hast ein Traum Kind, dann passiert sowas wie bei uns! Mit 6 haben die irgendwie wieder so eine blöde Phase, die mich tierisch nervt!




lG germany die auch noch 30 Minuten auf den Papa warten muss.

Beitrag von ninna68 18.03.11 - 18:51 Uhr

gib das Kind mal bei uns ab, passt gut zwischen meine Mäuse.

Am besten ist, wenn sie sich tränenreich streiten, wer der Bestimmer ist- oder wer im Auto vorne sitzen darf... oder wer überhaupt wo in der Wohnung sein darf...

LG Ninna

Beitrag von kawu84 18.03.11 - 18:55 Uhr

Hallo!!

Ich schmeiß meine mit in den Topf.

Hoffe meine Gründe reichen ;-)

- alles passt ihr nicht
- über alles wird diskutiert
- ständig Wutanfälle
- Mama ist sowieso doof

Holt sie euch ab #cool und ich geh mit in die Kneipe #ole

Lieben Gruß
Katrin mit Emily *20.03.2008

Beitrag von darkblue81 18.03.11 - 19:59 Uhr

Hallo,

schieb rüber, zwischen meinen vier Zicken fällt einer mehr oder weniger nicht auf ;-)

Mein Großer und mein Kleinster sind momentan aber auch so.

Der Älteste:
Oh Mama, ich hab sooooooooooooooooo viele Hausaufgaben auf! #heul

Hm, nach einer Stunde bocken und heulen waren die Hausaufgaben innerhalb von 30 Minuten erledigt *staun*

Der Kleinste im Bunde:
Mama, der Pulli paßt nicht, die Socken sind zu klein, die Hose ist kratzig und die Schuhe drücken #schock
Abgsehen davon schmerzen entweder die Füße, der Bauch oder der Kopf und von beiden wird alles bis auf's Blut diskutiert

Meine Zwillinge sind aber dafür momentan die liebsten Kinder auf der Welt #verliebt

LG

P.S.: Das mit dem Ich-schieß-dich-tot hab ich momentan auch (wieder) #zitter

Beitrag von sillysilly 18.03.11 - 20:59 Uhr

Hallo

kenne ich

meine Mittlere ist krank - und seitdem leidet sie sehr, Anfang der Woche berechtigt und mittlerweile aber etwas übertrieben #tasse - ich betüdel sie ja eh, aber manchmal nervt es dann ......... vor allem die Tonlage ....... dieses Dauer-Gewinsel


aber nun zum Nerverl
21 Monate
wild, laut, liebt es Sachen zu werfen, immer unterwegs
und hat viel Spaß dran die kranke Schwester zu belästigen - entweder durch Dauerkuscheln ( was sie gerade nicht mag ) oder um sie zu Nerven.

Wenn ich ihn dann abhalten will
- Schreianfall, Wutanfall, Sachen werfen ..........


War echt übel die Woche #schmoll
zum Glück ist jetzt Wochenende







achja, und sie haben bei unserem Wickeltisch die Schnallen vergessen, damit ich ihn da fest machen kann um überhaupt eine Chance zu haben ihn zu wickeln. #schrei
Die Variante mit Handschellen wäre echt verführerisch #winke
Denn es ist ein Kampf bis aufs Blut bis die Windel gewechselt ist
Besonders toll die Herausforderung mit Stinker in der Windel #zitter


Grüße Silly
die Euch alle total versteht ( habe schließlich 3 davon )

Beitrag von familyportrait 18.03.11 - 21:00 Uhr

Bitte, seid ihr schon unterwegs? Ich will auch mit!!!!!!!!!!!!!!!!! Hab hier zwei 3 Jährige, die sich mit dieser Ätz-Phase abwechseln.

Beitrag von pinklady666 18.03.11 - 21:11 Uhr

Halt, ich komme auch mit!
Hab hier auch so ein Exemplar sitzen.
Nur am diskutieren, ständige Wutanfälle, schafft es ihr Zimmer und das Wohnzimmer innerhalb von Sekunden in eine Sperrzone zu verwandeln und jammert an einer Tour (Standartsprüche "ich kann nicht", "ich hab doch nur zwei Hände!" "ich war das gar nicht!").
Gott, und dann ständig der Hund, der ihr am Popo klebt, weil er es gar nicht mag wenn sie weint oder jammert. Dann wird sie sofort abgeschleckt und von Marie kommt ein jammervolles "Ach, Bullet!" während sie sich an ihn drückt.
Gott, wenn der Kleine auch so wird wander ich aus #winke!

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Felix (ET 22.06.2011)

Beitrag von trieneh 18.03.11 - 21:31 Uhr

ich hätte noch ein exemplar von der sorte tollpatsch.

also bitte eben bei mir anhalten,ich würd auch mitkommen.mein sohn,jetzt 6,stolpert,fällt,schmeißt gläser um,rennt vor wände und das alles in einer tour.ich danke den menschen,die zewa erfunden haben...

passt wunderbar zu meiner tochter 10 monate,die jetzt das selbständige essen beginnt.meine hunde freuen sich über angelutschte brötchen,umgeschissenen saft und runtergefallene essensreste.wenns so weitergeht,müssen meine hunde noch zu weight watchers...

Beitrag von balooni 18.03.11 - 21:37 Uhr

Huhu,

ich brauch ihn auch nicht, ich habe ein Duplikat :-p genauso alt, genauso drauf#klatsch
das ist echt nervig - ich hoffe auch sehr, das diese Phase nicht lang anhält, zumal wir in ca. 6 Wochen auch noch ein Baby im Haus haben werden#verliebt

LG, Anja

Beitrag von shakira0619 19.03.11 - 00:33 Uhr

Hi!

Ja, ich würde ihn nehmen. Wo wohnt ihr denn?

Willst Du ihn irgendwann wiederhaben oder kann ich ihn behalten??

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von ooojuleooo 19.03.11 - 10:31 Uhr

Ich denke mal, das ich ihn schneller wieder haben mag, wie mir lieb ist... :-p

Beitrag von 3mm 21.03.11 - 00:08 Uhr

Bah - ich bin wieder zu spät dran.

Hätte auch ein Kind abzugeben - fast 4 jährig.
Ist eigentlich recht umgänglich, und ich hätte sie auch gern irgendwann wieder zurück. Ich brauch nur mal Urlaub für die Ohren - denn sie quasselt im Moment 24Std durch! Wahnsinn!! Ich frag mich, wie man soooo viel reden kann!

Beitrag von rida1104 21.03.11 - 19:51 Uhr

Biete auch solch Exemplar an....;-)

grad 4 Jahre alt ....nur am nörgeln, schimpfen, wütend sein, rum schreien, trödeln...

kann bald auch nicht mehr...

im Moment schläft er...was für eine Ruhe...wenigstens für ein paaarrr Stunden...

LG an alle und gute Nerven...

rida1104 mit kleiner Maus 16Monate ( die längst nicht so viel heult wie ihr großer Bruder)

ist das normal bei Jungs?????????