nur ein schwein trinkt allein

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von schwilis1 18.03.11 - 18:19 Uhr

und ein guter Bruder trinkt mit der alkoholabhängigen Schwester zusammen. Gestern wollten sie sich noch um nen Therapeuten bemühen und heute bemühen sie sich um die Wodka flasche... gott bin ich mal wieder angefressen...
:-[

Beitrag von schnuggi2009 18.03.11 - 18:50 Uhr

Naaa ... hast Du dann nicht Deinem Bruder und Deiner Schwester auf die Schultern gekopft ... und gesagt ... GUT MACHT IHR DAS ?! #augen

Beitrag von schwilis1 18.03.11 - 19:05 Uhr

nein... es ist aber mein Freund und seine Schwester... und morgen wieder das große elend... oh mir geht es so schlecht... ich bin voll k.o.

und die schwester morgen: panik, soziale phobien, paranoia... also die nächste pulle rangeholt... macht ja nichts...

(und ich dachte meine Familie ist am Arsch... aber das sind wir gar nicht... DIE sind das!)

das irrsinnigste ist ja wirklich, vorgestern haben die bei der Diakonie nagerufen zwecks hilfestellung und co... ey ey ey... ich darf nicht darüber nachdenken sonst :-[ (wo ist der Kopf explodiert urbini?)

Beitrag von pitty29 19.03.11 - 19:21 Uhr

schmeiß den raus echt! hatte auch sonen ex. die reden viel und tun wenig.

Beitrag von martiena 18.03.11 - 20:44 Uhr

oh man, erinnert mich an meine freundin. sie is gestorben am suff. hat sich so viel hilfe geholt und war in haufen kliniken aber is immer wieder zur pulle gekommen. das ende vom lied...hochintelligente richterin aus halle einsam am suff gestorben mit 43-ihr kind is jetzt vollweise.
SCHEISS SUFF!

Beitrag von schwilis1 18.03.11 - 20:55 Uhr

ich versteh es auch nicht. und am wenigsten versteh ich meinen Freund dass er dort hockt und mittrinkt. denn er sieht das lkohol problem. wir haben gestern und ovrgestern oft darüber geredet. und dennoch..
herrgott ich lass auch die finger von all you can eat buffetts weil ich weiß ich ende kopfüber über der schüssel... (ach ja ein wenig selbstironie muss erlaubt sein :) )

Beitrag von martiena 18.03.11 - 21:02 Uhr

hat dein freund vielleicht gar auch schon ein nahendes problem mit dem zeug? oder es gibt auch leute die mittrinken damit der andere weniger vom zeug trinkt. kläglicher versuch der schadensminimierung oder so. kenn das von mutters bekannter. sie trank den schnaps ihres mannes, damit er nich so viel säuft. leider beim trinker nicht hilfreich

Beitrag von schwilis1 18.03.11 - 21:08 Uhr

ich glaube er hat einfach bierdurst... bzw lust einen tirnken zu gehen. und da die schwester und ihr freund immer dabei sind geht er halt da hin...

und seine zwäng sind wenn er gut voll ist, praktisch nicht vorhanden. dann kann er sich ins Bett legen ohne es vorher zu entfusseln. und dann kann er auch den Wasserhahn in der Küche aufdrehen obwohl ein teller in der spüle ist

Beitrag von martiena 18.03.11 - 21:26 Uhr

oje, klingt nicht gut! falsche art seine probleme zu lösen würd ich meinen.

Beitrag von schwilis1 18.03.11 - 21:40 Uhr

ja mein ich auch. aber ich kann beiden nicht den Mund zunähen oder es ihnen verbieten. und den Mund fusselig reden...nunja sagen wir mal ein Fransenteppich wäre neidisch