Tipps gegen Übelkeit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von uhu86 18.03.11 - 18:59 Uhr

[img]http://www.planet-smilies.de/kotz/kotz_005.gif[/img]
SO fühl ich mich momentan einfach nur zum kotzen. Habt ihr Tipps?

Beitrag von shiningstar 18.03.11 - 19:02 Uhr

- Viel trinken, viel Bewegung an der frischen Luft
- Niemals einen leeren Magen bekommen, ich hatte z.B. immer Zwieback und Butterkekse bei mir -auch direkt vor dem Einschlafen noch was essen, dass der Magen nachts nicht ganz leer wird
- Tee (Thermoskanne) oder Wasser abends ans Bett stellen, und evtl. eine Kleinigkeit zu essen, dass man noch vor dem Aufstehen was zu sich nehmen kann
- Sea Bands kaufen (Armbänder...)
- Wenn Du nichts vernünftiges essen kannst, empfehle ich z.B. Hipp Natal (in der Drogerie), damit der Zwerg rundum versorgt ist.
- Gegen Brechreiz beim Zähneputzen hilft eine Kinderzahnbürste, die hat einen kleineren Kopf.
- Die Übelkeit "genießen", denn es ist ein Zeichen für eine stabile Schwangerschaft ;o)

Beitrag von jeyelle 18.03.11 - 19:53 Uhr

-Nux Vomica aus der Apo
-Akupunktur bei Hebi oder HA
- darauf achten ob die Übelkeit bei bestimmten Lebensmitteln schlimmer (bei mir Milchprodukte) oder besser wird

Beitrag von nellinjka 18.03.11 - 22:53 Uhr

also wenn du nicht gleich medikamente nehmen willst versuch einfach mal heißes Wasser mit einer Scheibe Zitrone#mampf hilft super oder an einer Zitrone lutschen wenn es geht, mir hat es sehr geholfen. Mein Mann kam am 8. März ( Weltfrauentag) statt Blumen mit Zitronen#paket

probiers einfach