Kann man ein Katze..................

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von 2joschi 18.03.11 - 19:34 Uhr

....gegen Parasiten impfen???

Hallo ihr Lieben,

meine Frage: Kann ich meine Katze gegen Zecken und Flöhe impfen lassen??? Oder gibt es ein Präparat, dass man ins Futter mischen kann und das auch WIRKSAM ist????

Die ganzen Sachen wie Spot on, Frontline kommen meistens sonst wo hin, aber selten auf die Haut.......#aerger

Bin sehr dankbar für Tipps!!!!

Danke und lg

Beitrag von phoeby1980 18.03.11 - 23:53 Uhr

frag doch mal bei deinem tierarzt nach. ich dächte, ich hätte da mal so ein plakat gesehen gegen flöhe und zecken (könnte aber auch von frontline gewesen sein) hab einen hund, da achte ich ja nicht so auf katzenwerbung.

Beitrag von jeanne1301 19.03.11 - 09:04 Uhr

Unser Hund bekommt deswegen Knoblauchgranulat unters Essen gemischt. Bis jetzt sind wir damit ganz gut gefahren. Vielleicht gibt es so was in der Art auch für Katzen. Eine Impfung wird es sicher nicht geben.

LG

Beitrag von tigaluna 19.03.11 - 21:16 Uhr

Knoblauch und andere Zwiebelsachen sind für Katzen giftig!!!

Frontline hat so langsam wohl die Wirkung verloren, weil die Tiere immun dagegen werden.

Um dauerhaft Flöhe loszuwerden kannst du deinen Tierarzt bitten Capstar und Programm zu besorgen. Capstar sind Tabletten, die den akuten Befall vernichten und Programm gibts als Spritze, die dann 6 Monate vor Flohbefall schützt. Programm kann man auch als Suspension ins Futter geben, hat dann aber eine andere Wirkzeit.

http://www.katzen-forum.net/parasiten/80997-capstar-program-wie-richtig-anwenden.html