wieso schwitze ich seit geburt JEDE nacht 3 oberteile durch?????????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katrin-ma 18.03.11 - 20:56 Uhr

huhuu ihr lieben ;-)
seit der geburt vor 4wochen bin ich jedesmal, wenn ich zum stillen aufwache, schweißgebadet! meine hebi meinte, es wäre das wasser, das eingelagert war (hatte am ende viel..).
aber das müsste doch jetzt endlich mal komplett weg sein!??
hat das noch jemand?? was kann das noch sein??

daaaanke & leibe grüße!
#winke

Beitrag von trieneh 18.03.11 - 20:58 Uhr

hatte das auch am anfang.mir wurde gesagt,das wären die hormone.weiß aber garnicht mehr,wielange das ging.aber ich kann dir sagen,es ist wieder weg ;-)

Beitrag von hardcorezicke 18.03.11 - 21:11 Uhr

huhu

wenn ich zum stillen aufgewacht bin... bin ich ausgelaufen... ich war kletsch nass..

aber nicht vom schwitzen.. sondern von der überproduktion.. war aber schon ekleig ^^.. weils halt nass war

Beitrag von mss.fatty 18.03.11 - 21:14 Uhr

im zweifelsfall sind es immer die hormone #freu

Beitrag von trieneh 18.03.11 - 21:17 Uhr

#pro#rofl

Beitrag von beckie83 18.03.11 - 21:19 Uhr

Oh das kenne ich.

Ich hatte nach der Geburt bei jedem Stillen einen Schweissausbruch *gg*

Ich war klatschnass.....
Ach jetzt habe ich das noch ab und zu. Aber es wird besser ;-)

Alles Gute zum Nachwuchs

Beitrag von danny1878 18.03.11 - 21:24 Uhr

Ich schwitze bis heute!
#schwitz
Jede Nacht
#schwitz

Wasser ist mit Sicherheit alles wieder ausgelagert. Tagsüber ists aber auch nicht viel besser. Ich muss zweimal duschen.
#schwitz

#winke

Beitrag von golden_earring 18.03.11 - 21:27 Uhr

Hi #winke

Ich hab das auch und Feli wird nächste woche 5 Monate #schwitz
Hab letzte Woche ein Blutbild und Hormoncheck machen lassen (wg. Schilddrüse) und da ist nix. Alle Werte sind im mittleren Normbereich.


Also fallen die Hormonargumente weg.
Tagsüber schwitze ich jedoch nicht, auch beim Sport ganz normal. Es ist nachts besser wenn ich tagsüber mehr als 2 Liter Wasser trinke!

Lg
Nina

Beitrag von mischa85 18.03.11 - 21:35 Uhr

huhu #winke

das kenn ich nur all zu gut. musste mich nachts auch laufend umziehen, weil ich klitsch nass war. warum, keine ahnung. aber mit ende des wochenflusses hörte das auch auf.

liebe grüße :-)

Beitrag von anni1610 18.03.11 - 22:36 Uhr

Hallo! #winke

Ja, das hatte ich auch. Bin nachts oder morgens vollkommen durchgeschwitzt aufgewacht #schwitz

Gott sei Dank war es nach ein paar Wochen vorbei. (also es war nur in der Wochenbettzeit, glaube nicht mal bis zum Ende...)

LG

Beitrag von nani-78 18.03.11 - 23:28 Uhr

Ist wirklich normal,wobei ich im Gegenteil nur am frieren war,das war auch fies,denn es fühlte sich schon fast krankhaft,wie bei Fieber an.
Aber das hört mit der Zeit auf:-)