Schwanger!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mary0701 18.03.11 - 21:16 Uhr

Hallo, habe hier meistens nur still mitgelesen. Nach einer FG(MA in der 10. ssw) im Juni letzten Jahres und einem Abgang in der 5. Woche im Oktober, hab ich letzte Woche positiv getestet und war heut beim FA, der die Schwangerschaft bestägt hat, leider war noch nicht viel zu sehen (6+1) Hatte so gehofft, das man vielleicht, das Herz schon schlagen sieht. Muss in zwei wochen nochmal hin und hoffe das das Herz schlägt, hab so Angst das wieder was passiert. Weiss gar nicht, wie ich die zwei Wochen aushalten soll, kann nur hoffen, das alles gut geht.
Danke fürs zuhören :-)

Beitrag von cucina3 18.03.11 - 21:17 Uhr

Freut mich für Euch !
Das wird dieses Mal alles gutgehen. Wirst sehen...

Viel Spaß beim nächsten FA-Termin. Das Herzchen wird 100%ig schlagen.
Freu Dich drauf und schau positiv nach vorn.

Glückwunsch

Beitrag von mary0701 18.03.11 - 21:20 Uhr

vielen Dank :-)

Beitrag von meersau7 18.03.11 - 21:20 Uhr

Hallo,

herzlichen Glückwunsch !!!! Drücke Dir fest die Daumen, dass alles gut geht #pro #liebdrueck

Liebe Grüße und eine tolle und sorgenfreie Kugelzeit,

Simone

Beitrag von zitri-1 18.03.11 - 21:20 Uhr

Hallo,

einfach versuchen locker zu bleiben!(Weiss, dass das leichter gesagt als getan ist) Das wird schon! Kopf Hoch;-)

Ich wünsche Euch alles Gute!!!!!!
#winke

Beitrag von ennovyb 18.03.11 - 21:22 Uhr

Das wird gutgehen ... immer daran denken!!#klee
Aber erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Ich freu mich immer solch schöne Nachrichten zu lesen ... #liebdrueck
Die 2 Wochen schaffst Du ... #blume

Beitrag von mary0701 18.03.11 - 21:25 Uhr

Vielen Dank, ja bin ein ungeduldiger Mensch und will meinem Freund auch etwas die Angst nehmen und ihm sagen können, das alles in Ordnung ist

Beitrag von ennovyb 18.03.11 - 21:42 Uhr

Das verstehe ich ... ich wäre genauso! Keine schlechten Gedanken zulassen, einfach daran denken dass sowas was Du erlebt hast immer nur 1x passiert!!! #liebdrueck
Lass mal von Dir hören!! Meine Daumen sind gedrückt!! #klee

Beitrag von stefka85 18.03.11 - 21:24 Uhr

Ja dann mal herzlichen Glückwunsch.... Ich drücke fest die Daumen das alles gut geht. Ich bin auch neu hier und bisher immer stille Mitleserin gewesen. Das gleich Problem habe ich auch. Hatte vor meinem Sohn 3 Abgänge so um die 6 Woche aufgrund von Geldkörperhormonschwäche. Bei meinem Sohn habe ich dann rechtzeitig Utrogest bekommen. Wir sind nun im 1 ÜZ für Nummer 2 und ich hoffe das ich es nicht nochmal so mitmachen muss. Mein Gyn macht aber auch keinen Hormon-Test, er meint wir sollen erstmal abwarten, sowas könnte sich nach einer Geburt ändern-das ärgert mich schon. Hinzu kommt noch das ich nurnoch eine die rechte hälfte der Schilddrüse habe und mein TSH vor 8 Wochen bei 2,45 lag trotz Thyronajod 75 :-( Alles etwas komliziert #kratz

Beitrag von mary0701 18.03.11 - 21:28 Uhr

Ja manche Ärzte können sich gar nicht in einen hineinversetzen, das man sich über einen positiven Test freut und die Enttäuschung gross ist, wenn es nicht funktioniert. Drück dir/euch auch ganz fest die Daumen, das es schnell klappt und gut verläuft

Beitrag von stefka85 18.03.11 - 21:36 Uhr

Vielen Dank-es ist immer schön das man hier nicht alleine ist mit seinen Sorgen-ich werde auf alle Fälle berichten wenn es was neues gibt.

Beitrag von tara81 18.03.11 - 21:47 Uhr

Hallo Mary,

versteh dich sooo gut!!!
Hab eigentlich genau die gleiche Geschichte - unglaublich!
Bei mir FG mit AS in der 9 SSW im Juni letzten Jahres, dann im Dez. einen frühen Abgang in der 5.SSW.
Heute habe ich positiv gestestet und hab am Mo. nen Termin beim FA. Hab schon Bammel, andererseits denk ich mir, dass bestimmt alles gut wird!!

Drück dir gaanz feste die Daumen! Wird bestimmt alles gut...
Können ja in Kontakt bleiben, wenn magst:-)

Grüße
Tara