trotzdem baden???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von minchen32 18.03.11 - 21:48 Uhr

huhu

hatte seit dienstag meine erste Regel nach der Geburt (01.02.2011) meiner Tochter wieder und nehme seit dienstag auch wieder die pille. Nun ist die blutung heute fast weg nur noch en bisschen ist zu sehen meint ihr ich kann gleich baden gehen oder soll ich lieber noch en tag warten???



LG Yasmin mit Navleen fast 7 Wochen #verliebt

Beitrag von roxy262 18.03.11 - 21:52 Uhr

wieso sollte man nicht baden während der tage?

während des wochenflusses das versteh ich ja...
aber man kann ja zur sicherheit sich nochmal kurz danach einfach abduschen...


#augen

Beitrag von minchen32 18.03.11 - 22:02 Uhr

na weil es einfach unhyguenisch ist mit blut baden zu gehen oder???

Beitrag von roxy262 18.03.11 - 22:03 Uhr

na dann lass es wenns deiner meinung nach unhygienisch ist....


so einfach ist das

Beitrag von trieneh 18.03.11 - 22:07 Uhr

so doll blutest man ja nun auch nicht und wenn du unbedingt baden möchtest,dann nimm doch ein tampon...

Beitrag von roxy262 18.03.11 - 22:12 Uhr

ist doch alles unhygienisch....:-p


ich versteh da echt ihre frage nicht...

naja...

muss ich denk ich mal auch nicht!


aber tampons hätt ich beim wochenfluss nicht benutzt, da hatte ich doch zuviel angst.

lg

Beitrag von trieneh 18.03.11 - 21:57 Uhr

meine hebi hat mir sogar während des wochenflusses das baden erlaubt.habe das auch genutzt,um in dieser zeit einfach mal zu entspannen.

Beitrag von danny1878 18.03.11 - 22:07 Uhr

Du darfst sogar mit Wochenfluss baden.
Also, geniess es!

Beitrag von lilalaus2000 18.03.11 - 22:08 Uhr

Sorry, aber wieso nimmst du keine Tampons? Verträgst du die nicht? Beim Wochenfluss soll man ja keine, aber bei der Regel ist wieder alles ok "da unten"

LG

Beitrag von trieneh 18.03.11 - 22:10 Uhr

meine hebi meinte,man dürfte sogar beim wochenfluss tampons nutzen,wenn einen das nicht stört.das man da wohl nur binden nehmen darf,der gedanke wäre wohl veraltet.ich habe tampons genommen (hab mich sauberer gefühlt) und alles ist gut....

Beitrag von lilalaus2000 18.03.11 - 22:11 Uhr

Cool!

Ich hatte einen KS und man hat mir gesagt ich darf nur Binden... bähhhh

Gut zu wissen fürs nächste Baby, wird den Herbst gebalstelt :-)

Danke

Beitrag von trieneh 18.03.11 - 22:17 Uhr

kommt glaubig drauf an,wie deine hebi so drauf ist.mir wurde alles erlaubt,was mir gut tut.baden,tampons,sogar sex mit gummi.aber ich hatte da echt anderes im kopf #verliebt

Beitrag von roxy262 18.03.11 - 22:18 Uhr

naja baden war okay, halt nur danach nochmal abduschen...

an sex hab ich gar nicht dran gedacht... hatte ja einen ks, da war mir nicht so danach mit der narbe...

und wie gesagt tampons hätt ich mich nicht getraut ;-)

Beitrag von trieneh 18.03.11 - 22:28 Uhr

aber bei nem ks bist du untenrum ja nicht so lediert.aber es hängt halt in allen köpfen fest,bei wochenfluss kein tampon.

Beitrag von roxy262 18.03.11 - 22:30 Uhr

ja, hatte aber schiss wegen der narbe... ;-)

Beitrag von trieneh 18.03.11 - 22:32 Uhr

aber jetzt weißt du ja bescheid,fürs nächste mal...drück euch die daumen,fürs babybasteln ;-)