Kater (4 Jahre) wälzt sich in Katzenklo

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von littlesusa 18.03.11 - 22:20 Uhr

Hallo liebe Katzenfreunde.

Wir haben eine Katze (5) und einen Kater (4)
Wir lieben die zwei süßen, sie gehören mittlerweile einfach zur Familie.

Aaaaaaber, mit dem Kater haben wir von Anfang an kleinere und größere Probleme.
Ein paar Beispiele:

-Wir haben ihn von einer Assi Familie "gerettet". Dort waren ungefähr 30 Katzen in einer Mini Wohnung. Er war damals noch ein Baby. Er war auf und auf voller Flöhe. Wir haben ein Jahr gebraucht (mit Tierärztlicher Unterstützung) bist wird diese Viehcher endgültig weggebracht haben. Unsere Katze hat sich währenddessen kein einziges Mal mit den Flöhen angesteckt! #kratz

-Die zwei gehen gerne raus. Jetzt kommt dann bald wieder meine Horrorzeit: Zecken! Wir behandeln die zwei immer mit den selben Mitteln, vom Tierarzt, mit dem Tierarzt besprochen! ;-) Der Kater kommt jeden Tag (wirklich!!) mit mind. 10 Zecken am Fell herumkrabbelnd und mind. 2 Zecken die sich schon festgesaugt haben heim. JEDEN TAG! Er geht wohl JEDEN TAG zu einem Zeckennest, jedes Jahr wieder. :-[ Diese frei herumkrabbelnden Zecken saugen sich dann auch gerne bei uns fest! #zitter Ganz toll wenn ich daran denke, dass wir im August unser 2. Kind bekommen. Naja, soviel dazu...

Genug gelabert, jetzt komm ich zum Punkt:
Er wälzt sich seid einiger Zeit im Katzenklo. #schock Die Zwei gehen von Anfang an auf nur ein Katzenklo. (Wir hätten ihnen 2 verschiedene angeboten, wollten sie aber nicht) Natürlich machen wir das Klo mehrmals am Tag sauber, aber es ist trotzdem ekelhaft! #schmoll Ich mag ihn schon gar nicht mehr streicheln!

Achja, kastriert ist er.

Hört das wieder auf??

lg

Beitrag von marzena1978 19.03.11 - 23:08 Uhr

Wie lange macht der Kater das? Vielleicht ist es wegen der Schwangerschaft? Mein Kater war da auch etwas eigen, es hat sich aber gelegt als mein Sohn da war und Schnubbi gemerkt hat das er immer noch seinen Platz hier in der Familie hat.:-D
Wegen Zecken, Schnubbi ist auch so Einer der täglich 5-6 Zecken Heim bringt, mit Frontline Combo ist es besser geworden, wir haben noch einen zweiten Kater Winnie und der hat letztes Jahr ungelogen nur eine einzige Zecke Heim gebracht und er hatte das Zeug gar nicht drauf, ich weiss auch nicht woran das liegt.#zitter#gruebel
Was ich damit sagen wollte, ich hatte auch panische Angst wegen Zecken und Baby, ich suche die beiden #katze#katzejeden Abend nach Zecken ab, ich finde die die noch herrum krabbeln auch am schlimmsten.
Ich suche meinen Sohn auch jeden Abend nach Zecken ab.

Ich wünsche dir noch eine schöne Schwangerschaft.#klee

Lg Marzena#winke