Antragsteller unverheiratet über 25 jahre alt

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von georgina2011 19.03.11 - 07:20 Uhr

Hallo!

Habe eine Frage meine Schwester bekommt im august (Nachwuchs) lebt mit unserer Mutter zusammen in einem Haushalt.
Meine Mutter ist Rentnerin, sie bekommt nur ihre Altersrente und Witwenrente, meine schwester musste jetzt hartz 4 beantragen wir das Vermögen von unserer Mutter berücksichtigt oder nur ihre Renten?

lg

Beitrag von manavgat 19.03.11 - 10:46 Uhr

Frag Liegestuhlkönigin.

Gruß und alles Gute

Manavgat

Beitrag von georgina2011 19.03.11 - 11:39 Uhr

???????????????????????????????????
kann dir leider nicht folgen!

Beitrag von king.with.deckchair 19.03.11 - 13:42 Uhr

Sie meint mich. Und ich bin der Ansicht, hier

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=3072763&pid=19453371&bid=28

wurde dir bereits Auskunft gegeben.

Ihr seid

http://de.wikipedia.org/wiki/Haushaltsgemeinschaft

und es gelten folgende Regelungen:

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/A01-Allgemein-Info/A015-Oeffentlichkeitsarbeit/Publikation/pdf/Gesetzestext-09-SGB-II-Hilfebeduerftigkeit.pdf

Seite 7, Randziffer 9.9. und folgende.

Beitrag von king.with.deckchair 19.03.11 - 13:43 Uhr

Wichtig auch die Infos ab Randziffer 9.21 und 9.31

Beitrag von colle 19.03.11 - 11:54 Uhr

hallo

nur mal zum verständniss

deine schwester und du, beide über 25 leben bei eurer mutter, die rentnerin ist
-du schwanger, deine schwester schwanger
-du bekommst dein kind in ein paar wochen und deine schwester im august
-dein alg1 reicht nicht aus und musstest alg2 beantragen
-deine schwester musste jetzt auch alg2 beantragen
wer ist hier eigentlich wer?
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=28&tid=3072763&pid=19452817
oder schreibt eine schwester gerade unter deinen namen?#kratz#gruebel

Beitrag von marion2 19.03.11 - 14:10 Uhr

Hallo,

warum lebt eine 25jährige Frau, die ein Baby erwartet noch bei ihrer Mutter?

Der Vater des Kindes ist für Kindesunterhalt und Unterhalt für die Mutter zuständig.

Was macht deine Schwester beruflich? oder anders: Warum muss sie ALGII beantragen?

Wo wohnt ihr (gern über VK)?

Es gibt auch Möglichkeiten für Schwangere noch arbeiten zu gehen - vorausgesetzt natürlich der FA droht nicht mit Beschäftigungsverbot.

Gruß Marion