Das war´s dann wohl.

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von -schnegge- 19.03.11 - 07:59 Uhr

Guten Morgen Mädels,

das wars dann wohl mit der IUI. Ich bin heute (IUI+15) morgen mit krampfartigen Unterleibschmerzen aufgestanden und meine Tempi ist sehr stark abgefallen. Habe die Unterleibschmerzen jetzt noch. Zwar ist noch keine Blutung, aber ich weiß das es nicht geklappt hat und das sie im Laufe des Tages noch kommen wird. Nun weiß ich nicht was ich machen soll. Ich könnt heulen.

GLG schnegge (die sehr traurig ist)

Beitrag von majleen 19.03.11 - 08:08 Uhr

#liebdrueck

Tut mir leid für dich. War deine erste IUI, oder? Ich wusste damals auch ohne Test, dass es nicht geklappt hatte. Jede reagiert da anders. Da wir eh IVF/ ICSI Kandidaten sind, hat mich das negativ nicht os überrascht.

Leider sind die Chancen bei einer IUI ja nicht wirklich höher, als beim GV. Durchschnittlich werden 10% in einem IUI Zyklus schwanger (da sind aber auch die drin, die eigentlich z.B. ICSI Kandidaten sind)

Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es bald klappt. Viel Glück #klee

Beitrag von nici3611 19.03.11 - 08:10 Uhr

gutem morgen schnegge, das tut mir leid...#liebdrueck aber sie ist ja noch nicht da....ich weiß das ist kein trost, aber kopf hoch#schein beim nächsten versuch klappts bestimmt...
ich wünsche euch alles alles gute und weiterhin mut und glück..

liebe grüsse nici#winke

Beitrag von .destiny. 19.03.11 - 08:26 Uhr

Huhu ,

ich denke jeder hier kann nachfühlen wie es dir geht...lass dich mal #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Man setzt sooo viel Hoffnung darein und wird dann nur enttäuscht....:-(:-(:-(

wichtig ist das du nicht aufgibst......es war deine erste IUI.....kämpft weiter für euren Wunsch :-):-)

Beitrag von schnegge-79 19.03.11 - 08:43 Uhr

Hallo schnegge,

das tut mir sehr leid für Dich, aber noch ist sie ja nicht da. Vielleicht kannst du noch etwas hoffen. Bei mir ist es leider immer so, dass meine Mens kommt bevor der BT ansteht. Mir ging es dann auch immer richtig schlecht. Beim letzten Mal (unser 4. Versuch) war es das erste Mal, dass ich nicht in Heulattacken verfallen bin. Ich hab dadurch das negati besser weggesteckt, aber es hat gedauert bis ich es lockerer sehen konnte und jeder ist anders.

Lass es raus, wenn dir danach ist, es geht auch wieder aufwärts.

Viele Grüße
schnegge-79