Und was mache ich nun mit....?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von miss-lacrima 19.03.11 - 08:25 Uhr

....getrockneten Blaubeeren?

Guten Morgen zusammen ;-)

Sophie hat der Oma letztens aus irgendeinem Grund erzählt dass sie gerne Blaubeeren haben möchte (sie kennt die allerhöchstens aus Muffins, da nehme ich immer die aus dem TK).
Gesagt, getan: Oma brachte uns 3 Tütchen getrocknete Blaubeeren mit. Also so ähnlich wie Rosinen.

Sophie kann die auch gerne so snacken aber bei 3 Päkchen wird es doch ein wenig viel ;-)

Habt ihr Ideen? Kann man daraus vllt. Kekse backen oder so?

Lieben Gruß,
Jenny

Beitrag von panoramama 19.03.11 - 13:49 Uhr

Hallo

Aufheben und selber essen, bzw den Kindern geben, wenn sie Durchfall haben. Da helfen die nämlich sehr gut. Zum normalen Verzehr würde ich aufpassen, wie gesagt sie stopfen ziemlich.
LG panoramama

Beitrag von unipsycho 19.03.11 - 14:23 Uhr

leg sie doch in apfelsaft ein, wenn du kekse damit backen willst :-)

Wenn die Heidelbeeren getrocknet sind, pack sie in ne Dose (Teedose) und mach Tee draus. kannst du zu pfeffitee dazu machen, oder eben heidelbeertee gegen durchfall.