Am 15.3. Brevactid gespritzt. Seidem geht's mir schlecht.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausixxx 19.03.11 - 08:29 Uhr

Hallo ihr lieben!!

Wer von euch hat auch schonmal mit brevactid es ausgelöst?

Es ist mein erster Zyklus mit clomi und brevactid.
Clomi habe ich gut vertragen. Aber die Spritze irgendwie nicht. Hatte 4 Stunden danach ein richtig dickes ei an der einstichstelle. Mittwoch Abend hatte ich dann auch super zervixschleim und glaube auch meinen es.

Seit Donnerstag tun mein Brüste weh (nicht direkt die Brüste sondern daneben) und mir ist andauernd schlecht und habe ab und zu ein ziehen im unterleib.

sind das noch Nebenwirkungen von der Spritze??? Ss oder einnistung Anzeichen können das ja noch nicht sein.

Hattet ihr Probleme? Oder hatte irgendwer schonmal Erfolg damit?

Sorry für das viele bla bla.

Danke euch für eure antworten

lg dani

Beitrag von majleen 19.03.11 - 08:30 Uhr

Crossposting