Hilfe brauche dringend rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dine010 19.03.11 - 09:42 Uhr

Hallo ihr lieben,
war am Do. beim Frauenarzt weil ich seit Di. Blutung und Unterleibsschmezen habe. Ich sollte Urin abgeben und siehe da SCHWANGER!!! Im ersten moment habe ich mich so gefreut nur woher dann die Blutung und Schmerzen?
Mein HcG wert wurde dann im Blut gemessen 146. Also ich bin noch ganz Früh... Ich habe jetzt Angst weil die Beschwerden anhalten. Am Mo. soll ich wieder zum Arzt HcG messen lassen. Und bei 1000 kann man wohl erst was sehen. Hmmm... Kann mir jemand einen rat geben was das sein kann muss ich mir sorgen machen? Eileiterschwangerschaft???

Lg freu mich über jede antwort

Beitrag von nadi110880 19.03.11 - 09:48 Uhr

Hi,

geh unbedingt zum Doc und lass die Utrogest geben. Das kann ne Progesteronschwäche / Gelbkörpermangel sein und wenn du da nichts gegen machst verlierst du das Baby hatte ich in der 1. SS im Oktober.
JEtzt hatte ich diese Blutung also mehr so braunes Schmierzeugs recht wenig auch und mit dem Utrogest ist alles gut geworden.
Bin jetzt 9+0 also fast Anfang der 10. Woche
MAch dich ab ins nächste KH oder zum Gyn - Notdienst und lass die das Utrogest oder anderes Progesteron geben. Das schadet nichts.
Es kann auch sein das du irgendwo ne Zyste oder so hast oder die Gebärmutter sich deht. Aber das weis man nie genau und ich würds nicht drauf ankommen lassen. LG
Drück dir auf jeden Fall die Daumen und ab zum Doc.
Die können auch den HCG nochmal bestimmen dauer min ne Stunde im KH - Der müsste sich jetzt mind. verdoppelt haben.
#winke

Beitrag von nack-nack 19.03.11 - 09:53 Uhr

Hallo,

naja eine Blutung so früh kann ganz harmlos sein oder acuh nicht.

Es gibt Frauen die haben trotz Schwangerschaft teilweise sogar einige Monate eine ganz normale regelblutung in ganz normaler Stärke.
Es gibt Frauen die haben die erste Regelblutung, aber diese ist nicht ganz so stark oder auch nicht ganz so lang wie sonst und sind dann trotzdem schwanger.

Und es gibt auch andere Fälle da wird man schwanger aber der Körper oder das Embryo ist nicht richtig bereit, der Körper stoßt es ab und niemand merkt es weil alles innerhalb eines Zyklusses passiert und die Frau lediglich immer ganz normal ihr regel bekommt.

Erstmal gibt es von mir einen herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.
naja du bist grad in einer ungünstigen lage weil du durch Zufall schon so früh erfahren hast das du schwanger bist.

Aber um dich vielleicht zu beruhigen. Ich bin jetzt in der 8.ssw, das heißt seid ende Januar schwanger. Ende Februar hatte ich noch "ganz normal" zu meinen regulären 5 Tagen meine regel bekommen, nur das sie sehr sehr schwach war.

Ist die Blutung die du jetzt hast auserhalb deiner Reglzeit? Wie stark ist sie?
Unterleibsschmerzen sind völlig normal und kündigen mit als erstes eine Schwangerschaft an weil sich die Gebärmutterbänder am Anfang stark dehnen und daher oftmals schmerzen können. Das ist also nichts schlimmes. Es gibt auch ab und zu Blutungen zwischendurch (garde am anfang) die nichts schlimmes bedeuten.

Sollte deine Blutung aber sehr sehr stark sein, oder stärker werden, oder deine Schmerzen stärker werden dann kannst du auch in ein KH gehen und es abschecken lassen. Nur ich weis nicht ob die da auch den HCG-Wert messen (denn anhand einer Steigung siehst du ob die Schwangerschaft weiter heranwächst).
Aber meistens haben die noch viel hochauflösendere US und können zum Beispiel am anfang anhand einer aufgebauten Schleimhaut in der Gebärmutter sehen das eine Schwangerschaft noch aktiev ist.

liebe Grüße

Beitrag von dine010 19.03.11 - 15:27 Uhr

Hallo ihr lieben,
erstmal Danke für die Eintragungen aber so wie das aussieht war ich Schwanger.
Komme gerade aus dem Krankenhaus mein HcG wert liegt nur noch bei 135.
Naja was einmal gekommen ist wird wohl wieder passieren :-( Bin aber sehr traurig.
Lg