Ungeduld und Ungewissheit.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -zaubermaus- 19.03.11 - 09:53 Uhr

Hallo ihr Lieben #winke

Hab mal ne Frage.Seit dem 11.3. weis ich dass ich schwanger bin.Mens schon längst überfällig(das letzte mal 5.2.), Brustwarzen schmerzen und ss-test war positiv.da er sehr schwach war und wir im Urlaub fern von meinem Gyn waren, hab ich zwei tage später noch einen Test gemacht , der wieder positiv war.Als wir dann wieder zu hause waren, habe ich direkt bei meinem gyn angerufen um nen Termin zu bekommen.den bekam ich auch , für den 28.3. (!!!)
Nun fühl ich mich so richtig doof, ich würde es am liebsten meiner Family sagen aber ich weis ja nich ob alles i.o. ist weil ja noch niemand drauf geschaut hat.und ich selbst bin auch ziemlich unruhig und hippelig.Bringt es was wenn ich dort nochmal anrücke und sage ich möchte, dass das JETZT untersucht wird oder mach ich mich nur verrückt?
ich meine selbst wenn man nicht viel sieht bis jetzt, andere kommen in noch viel früheren ssw dran!
Was meint ihr?

Beitrag von nadi110880 19.03.11 - 09:57 Uhr

Hi,

ruhig bleiben und abwarten.
Es ist doch eh viel schöner wenn du weist das alles i.o. ist und du ein erstes Foto hast!
Aber mal abgesehen davon mit deiner Mum kannst du doch bestimmt drüber reden ohne dass es gleich alle erfahren und das tut sicher gut.

LG Nadi

Beitrag von corinna.2010.w 19.03.11 - 09:57 Uhr

Morgen.

Also einerseits sieht man ende märz einfach merh, was dich ggf einfach glücklicher machen würde.

Andererseits kann ich dich voll verstehen.
Also ich positiv getestet habe (aufm samstag) bin ich montag einfach direkt zum arzt un konnte auch gleich da bleiben.

die schicken dich auch nicht weg. So wie ich weiß drüfen die es nicht.

Ich würde wenn du es gar nicht aushälst un endlich hundert pro gewissheit ahben willst einfach mal auftrumpfen denen die situation schildern und dann haben die bestimmt verständnis.
Einfach gleich morgens hin dann schieben die dich eig dazwischen:)

lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich 24ssw #baby

Beitrag von schwarzkaeppchen 19.03.11 - 09:58 Uhr

Huhu,

also ich kann total verstehen, dass man so früh wie möglich nen Termin will, aber je später desto mehr siehst du. Wenn Du keine Schmerzen oder Blutungen hast würde ich wirklich noch bis zu dem Termin abwarten. Ich bin ziemlich genau gleich weit wie Du, hatte meinen ersten Termin vorgestern und muss jetzt am Freitag nochmal hin, weil man noch nicht so viel gesehen hat.

Wenn Du es gar nicht aushältst würde ich versuchen nen Termin zu machen, aber wenn man dann nicht viel sieht machste dich nur verrückt :)

Also tief durchatmen, verhalten freuen und einfach abwarten wäre mein Ratschlag ;)

Beitrag von widowwadman 19.03.11 - 09:58 Uhr

Der Gyn macht dich nicht schwangerer, und sollte was schiefgehen im ersten Tri, was wir ja nicht hoffen, kann er das normalerweise auch nichts aendern.

Ich hab in beiden Schwangerschaften die Hebi das erste mal in der 8. Woche gesehen aber ausser reden, wiegen, Blutabnehmen wurde da nichts gemacht. Den ersten (von 2) US gab's in der 12. Woche. Das ist hier normal.

In D kann man das alles frueher machen lassen, aber mehr Sicherheit gibt das einem trotzdem nicht.

Ich wuerd also sagen du machst dich nur verrueckt :-)

Beitrag von yc23 19.03.11 - 09:59 Uhr

#winke

ich weiß wie du dich fühlst ...

ich habe am 08.03 positiv getestet (letzte mens 07.02) - und gehe jetzt am montag das erste mal zum US ( aber meine Blut - bzw. HcG werte wurden zumindest kontrolliert - alles top.)

der 28.03 ist schon noch ne woche aber bedenke eins: dann siehste schon das herzchen blubbern und hast gewissheit.

ich bin montag bei 5+6 und wenn das herzchen wahrscheinlich noch nicht schlägt, dann muss ich auch wieder bibbern.

das wird schon, nur geduld!

alles liebe wünsch ich dir #herzlich#liebdrueck

Beitrag von -zaubermaus- 19.03.11 - 10:13 Uhr

Erstmal danke für die Antworten!
Ich weis natürlich dass man da mehr sieht, nur fand ich es eben komisch dass die da nicht schon mal Blut abnehmen etc., weil auch bekannte noch früher dran waren und auch gleich drangekommen sind, oder wenigstens ein Gespräch hatten.#schmoll

Naja gut eine Woche hab ich ja nun schon überstanden, da bekomm ich die 2. jetzt auch noch irgendwie rum!

Lasst es euch gut gehen :-D

Beitrag von corinna.2010.w 19.03.11 - 10:15 Uhr

blut abgenommen haben die bei mir erst nach der 12ssw und mutterpass hab ich dann auch erst bekommen..:(

hab nur noch bisschen geduld :)

lass es dir auch gut gehen :)

Beitrag von nimdal 19.03.11 - 10:38 Uhr

mir geht es genauso - ich habe letzte Woche Dienstag pos getestet und mein Termin ist erst nächste Woche Donnerstag - die Zeit bis dahin ist einfach eeendlos! aber ich halte durch - vorher sieht man ja auch noch nicht all zu viel! Und jetzt sinds endlich nur mehr 5 Tage :-) :-) :-)

lg Nora
5+5

Beitrag von netti000 19.03.11 - 10:46 Uhr

Der Termin ist doch schon Montag in einer Woche :-)
Das geht schnell rum, wirst schon sehen - und Dein Warten wird belohnt werden! Da wird man bestimmt schon das Herz schlagen sehen und dann kannst Du es auch erzählen :-)

Ich wünsch Dir alles Gute!

LG Netti

Beitrag von unicorn1984 19.03.11 - 11:54 Uhr

Je später desto mehr siehst du, ich weiß blöde ausrede, bei mir hat man auch nicht viel gesehen und ich hab am 05.03. das erste mal schwach getetest am 09.03. dann ziemlich stark positiv und am 16.03. war ich beim Fa und man sein eine Fruchthülle und das wars mehr nicht, am 31.03. hab ich wieder Termin und da hoffe ich dann das Herzle zu sehen.

Erzählen würd ich es schon gern aber erst wenn das Herz schlägt mag ich es den Mädels sagen. zu Ostern denke ich werden dann alle eingeweiht.

Aber ich hab eben auch schon die Erfahrung machen müssen das nicht jedes SS mit einem Baby endet :( Daher eine gewisse Vorsicht :(