schwanger oder nicht??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweetybabe 19.03.11 - 10:17 Uhr

HALLO AN ALLE DIE AUCH HIBBELN

HATTE SO 5 tage nach ES EINE EINNISTUNGSBLUTUNG..denke ich mal weil die ganz kurz war nur einmalig nach dem toilettengang bemerkt.gleich morgens nach dem aufstehen.
so und jetzt habe ich das ist jetzt circa 2-3 tage danach so mensähnliche beschwerden..meine mens müsste so um den 24.kommen.
sind das zeichen einer schwangerschaft????

danke schon mal für die leiben antworten

Beitrag von mama.ines 19.03.11 - 10:20 Uhr

hört sich für mich nach einer ss an!
würde ab es+10 vll schonmal ein test wagen!
lg ines

Beitrag von sacha09 19.03.11 - 10:31 Uhr

ich hatte zwar keine einnistungsblutung gehabt,aber ich hab auch seit ein paar tagen mensartige schmerzen,aber meine temp ist heut wieder runter gegangen,also ich denke das ich meine mens bekomme.nmt ist auch am 24.3.
hast du ein zb?


wünsch dir viel#klee

Beitrag von darkshine72 19.03.11 - 10:31 Uhr

leider unterscheiden sich SSw anzeichen nicht von den mens anzeichen.. die sind so ähnlich.

das einzige was du machen kannst ist warten leider oder du machst nen frühtest nur muss mann wissen das bis zum nmt viel passieren kann.... hatte es selber erlebt.

viel glück dir

Beitrag von unicorn1984 19.03.11 - 11:26 Uhr

also eigentlich soweit ich gelesen hab ist eine Einnistungsblutung eher bei ES + 7 - 10 der Fall.

Bei mir wars jetzt bei der vierten SS das erste mal so das ich bei ES+7/8 einmalig Nachmittags ein bisschen Blut am Toipapier hatte und das wars dann auch. seit dem gar nichts mehr.

Drück dir die Daumen