wieviele mahlzeiten bekommen eure zwerge am tag und in welchem

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jenny.b2006 19.03.11 - 10:23 Uhr

Abstand.also wieviele Stunden vergehen bei euch so zwischen zwei Mahlzeiten?
Also bei uns gibts gegen 8 Uhr Frühstück und gegen Zwölf Mittagessen dann Nachmittags so um drei nach dem Schlafen gibt Obst und um sechs essen wir Abendbrot und um sieben bekommt sie noch ne Flasche vorm Zubettgehen.
Habt ihr auch so "viele" Mahlzeiten?Ich wollte jetzt das wir erst um eins Mittag essen oder sit der Abstand von 5 Stunden dann zu lange für die Kleine(15 Monate)?
LG Jenny#winke

Beitrag von canadia.und.baby. 19.03.11 - 10:27 Uhr

Morgens: Brot oder Brötchen zum Frühstück
Mittags: Milchflasche zum Mittagsschlaf
frühen Nachmittag: Mittagessen
Späten Nachmittag : Abendbrot , Milchbrei oder Brot.
Abends: Milchflasche zum einschlafen .


Obst als zwischen mahlzeit gibt es ob und an einfach in die Hand. Da haben für keine feste Zeit für.


LG
Cana mit Jasmin 16 Monate
Http://babygirl1109.unsernachwuchs.de

Beitrag von jenny.b2006 19.03.11 - 10:32 Uhr

also habt ihr auch ungefähr soviele mahlzeiten wie wir#huepf
danke für deine antwort
lg jenny

Beitrag von babygirljanuar 19.03.11 - 11:27 Uhr

7uhr milch
10uhr frühstück (weil sie da noch ein schläfchen vorher macht)
13-14uhr brot, brei...
17-17.30uhr warm
19 uhr milch

zwischendrin noch obst, kekse, joghurt usw

Beitrag von misslila 19.03.11 - 10:39 Uhr

Hi

An Krippentagen

ca 07 Uhr Marmeladenbrot manchmal noch einen Joghurt dazu
9,30 Frühstück in der Krippe manchmal isst sie was - manchmal nicht
11,30 Mittagessen, wenn sie zum Frühstück was gegessen hat wenig ansonsten viel ;-)
14,30 Vesper - sie ißt meist nur Obst ;-)
18/18,30 Abendessen

An Tagen zuhause

07 uhr Frühstück Marmeladenbrot wenn sie noch Joghurt oder Obst dazu ißt
gibt es um 11,30 Uhr Mittag, wenn nicht bauen wir um ca 9,30 noch eine Obstzwischenmahlzeit ein
15 Uhr Obst, Brezel, butterbrot - was grad zu unserer Situation passt ;-)
18 Uhr Abendessen


Manchmal trinkt sie morgens gegen 5 Uhr noch ihre "Mich" aber das wird immer seltener :-) Zuhause gibts halt mehr oder weniger was zu Essen, wenn sie hunger hat - und das sagt sie mir mittlerweile schon, da kommt sie an mit "Huner" und sagt dazu wonach ihr ist #rofl wobei ich dann schon bestimm was es gibt, denn den ganzen tag "soko"(=schokolade) gibts nicht - jetzt hat sie vom Papa die letzten Tage soviel davon bekommen, dass es das die nächsten 2 Wochen definitiv nicht gibt #rofl

VLG
misslila mit Jasmin (19 Mon) und ein sehr starker dickkopf #schwitz


Beitrag von ephyriel 19.03.11 - 11:22 Uhr

Hallo

Bei Madlen ist es so:
Zwischen 6:00 und 7:00: Bio-Obstjogurt mit Kindermüsli von Alnatura
Zwischen 12:00 und 13:00: Mittagessen warm und ein Obstriegel, Obst oder Quark mit echter Vanille zum Nachtisch:
Zwischen 15:00 und 16:00: Kleine Zwischenmahlzeit. Z. B. Obst, Jogurt, Dinkelkeks, Breze...
Zwischen 17:30 und 18:30 Getretidebrei (Hafer, 7-Korn, Dinkel...) mit Obst oder Jogurt

Um ca 19:00 geht Madlen ins Betti :-)

LG
Billa

Beitrag von haruka80 19.03.11 - 11:37 Uhr

Mein Sohn ist 23 Monate, bekommt in der Woche (da geht er in die kiTa)
8h Müsli
11:30h Mittag
15hObst
18h Abendessen

Am Wochenende:

8h etwas Obst und ne Milch (100ml)
10:30h Frühstück
14h Obst/Rosinenbrötchen, kommt drauf an, ob wir morgens zum Bäcker gehen oder nicht
18h Abendessen

Beitrag von knutschy 19.03.11 - 11:37 Uhr

Hallo,

Tagesmutti Tage also Montag bis Freitag, in der Regel wenn er nicht mal wieder krank ist ;-)

7Uhr: Müsli (zuhause)
9Uhr: Obstpause bei der Tagesmutti
11:Uhr: Mittagessen
14:30: Vesper eine Schnitte bei der Tagesmutti
18:30: Abendbrot

Am Wochenende oder wenn er krank ist

7:30 Uhr : 1/2 Toast oder ein Müsli
11:Uhr: Mittagessen
15Uhr: Bissl Obst
18:30 Uhr Abendbrot mit Käse oder Wurst

Und ich schneide ihm zu den Mahlzeiten auch so noch ein bisschen Gemüse auf einem Teller (Gurke,Möhre usw)

Liebe Grüße Anja

Beitrag von shorty23 19.03.11 - 11:38 Uhr

Hallo,

bei uns ist es schon seit ca. 1 Jahr so:

7.30 Uhr Frühstück (Müsli+Obst)
9 Uhr Snack in der Krippe (Brot, Obst, Gemüse)
11.45 Uhr Mittagessen
15 Uhr Snack in der Krippe (Obstquark o.ä)
18.30/19 Uhr Abendessen

Ich würde bei euch vielleicht zwischen Frühstück und Mittagessen noch einen kleinen Obst / Gemüsesnack einbauen, aber kommt auf dein Kind an, wenn es sie nicht stört bzw. sie vor dem Mittagessen nicht unausstehlich ist, dann lass es so!

LG

Beitrag von darkangel1986 19.03.11 - 12:34 Uhr

Also bei uns schaut es mit 15. Monaten so aus:

zwischen 8-9.30Uhr ( je nachdem wann wir aufsstehen) 160ml Muttimilch

11.30Uhr Mittagessen- jenachdem was ich für ihn gekocht hab und nen kleinen Nachtisch

19.00Uhr 240ml Muttimilch

Zwischen Mittag und Abendbrot gibt es mal Obst,mal nen Brötchen oder auch Kuchen. Je nachdem wo wir sind und ob er Hunger hat.
Würde gerne mehr Obst reichen,aber das möchte er nicht:-(.

Beitrag von whitewitch 19.03.11 - 13:05 Uhr

5 Mahlzeiten am Tag im Abstand von zwei bis max vier Stunden.

8 Uhr Frühstück
10 Uhr Obst/Gemüse
12 Uhr Mittag
15/16 Uhr Vesper
18/19 Uhr Abendbrot

VG Andrea

Beitrag von jenny.b2006 19.03.11 - 16:37 Uhr

Danke danke danke für eure vielen Antworten.
Wie ich seh ist es bei viele ähnlich wie bei uns.Es kommt glaub ich auch immer darauf an wann die Zwerge morgens aufstehen und wie sie sonst so essen.Gute esser oder schlechte esser.Heute ist wieder so ein Tag wo Kaffeetinken ausfällt weil sie schläft und um sechs gibts ja schon wieder abendbrot dann wird aber reichlich zugeschlagen#rofl
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen sonnigen abend
glg jenny

Beitrag von bae 19.03.11 - 19:37 Uhr

5uhr: 180 vollmilch
7uhr 30: 1-2 brote mit butter und reissirup
10uhr 30: gob
12uhr 30: mittagessen
16uhr: banane, brezel....
18uhr: abendessen(warm oder kalt)

alles normal:-)

Beitrag von katjesfan 20.03.11 - 14:41 Uhr

Hi,
bei uns ist das so:

08:00-09:00 Uhr (je nachdem wann wir aufstehen): Frühstück
12:00 Uhr: Mittagessen
15:00 Uhr: Obst
17:30 Uhr: Abendessen

Und dann gibt es über den Nachmittag verteilt vielleicht noch ein oder zwei Kekse bzw. einen Zwieback.

Liebe Grüße,
katjes