Welches Babyphon würdet ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nini8026 19.03.11 - 10:47 Uhr

Hallo, Frage steht ja schon oben. Habt ihr auf Ökotest, strahlungsarm ect. geachtet? Oder ist das Quatsch?
Danke und lg

Beitrag von helden007 19.03.11 - 11:01 Uhr

Hallo,

wir haben uns das Angel care gekauft. Verbindet sich schnell und hat bei Ökotest gut abgeschnitten. Es sendet auch nur bei Geräuschen. Es ist also nicht immer ein Rauschen dabei.
Liebe Grüße
Frauke

Beitrag von sunnybelle 19.03.11 - 11:05 Uhr

Hallo,

wir haben auch das Angelcare gekauft (AC 401). Das ist zudem noch ein Bewegungsmelder, es gibt Alarm, wenn die Atmung des Babys aussetzt. Kostet um die 150 €.

Gruss

Beitrag von peach1983 19.03.11 - 11:40 Uhr


Wir haben das Audioline 5 und sind sehr zufrieden damit.

Es hat sehr guten Empfang, Gegensprechfunktion, integriertes Schlaflicht und Musik (welche/welches man mit dem Empfängerteil auch von anderen Zimmern aus aus schalten kann), Temperaturkontrolle usw.

Dieses habe ich auch empfohlen bekommen und kann es 100% weiterempfehlen! Es ist auch nicht ganz so teuer. Wir haben umd die 70 € bezahlt aber wie ich sehe bekommst du es nun bei Amazon schon günstiger!

http://www.testberichte.de/p/audioline-tests/baby-care-5-testbericht.html

Liebe Grüße #winke
Peach

Beitrag von mutschki 19.03.11 - 12:58 Uhr

huhu

ich habe das gekauft,ist echt super,bin sehr zufrieden.

http://cgi.ebay.de/OLYMPIA-NANNY-FUNK-BABYFON-I-STRAHLUNGSARM-I-BABYPHONE-/360351995122?pt=DE_Haushaltsger%C3%A4te_Kleinger%C3%A4te_Haushalt&hash=item53e6a714f2

lg carolin

Beitrag von syrki 19.03.11 - 12:59 Uhr

hi

wir haben das audioline 4. wir hatten entschieden wir brauchen keine gegensprechanlage und gehen lieber persönlich zum kind, wenn sie weint. das ist super. die sterne leuchten bei uns die ganze nacht..ist also gleichzeitig ein nachtlicht.

vom angel care halte ich nicht viel. hab gelesen dass da auch viel falscher alarm kommt und wenn das bei uns passiert wäre, wär ich wohl selber gestorben. außerdem... was willst du machen? wenn deinem baby was passiert, dann ist es eh zu spät, wenn der alarm losgeht. finde ich.

liebe grüße
Syrki mit Charlotte (5,5 Monate) #winke

Beitrag von chriszx9r 19.03.11 - 13:40 Uhr

Wir haben dieses
http://www.google.de/products/catalog?hl=de&q=philips+babyphone&um=1&ie=UTF-8&cid=14718175729364314146&sa=X&ei=k6GETZ_XOYHPhAeXzsXQBA&ved=0CEsQ8wIwAg#ps-sellers

und sind zufrieden damit.Man sieht Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Und kann auch 5(?) Lieder spielen lassen ( über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten). Wir haben nicht auf ökotest oder strahlungsarm oder so was geachtet, weils bei uns nicht im Dauerbetrieb ist. Sondern meist nur wenn wir Besuch haben und unsere Tochter schläft, damit wir sicher sind, dass wir sie hören. Im Schnitt nutzen wir es vielleicht eine Stunde pro Woche.

LG Chris

Beitrag von mami0089 19.03.11 - 14:33 Uhr

hab einen bei toys r us gekauft um 40 euro...

mir war nur wichtig das er durch wände funktioniert und ich den kleinen höre wenn er schreit!

ist kein wahnsinnig aufregendes ding aber erfüllt seinen zweck ;-) reichweite geht bis 300m und hat bei stiftung warentest mit "gut" abgeschnitten.