Ebay merkt doch überhaupt nichts mehr!

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von vwpassat 19.03.11 - 10:58 Uhr

Ich hab gerade beim Wiedereinstellen paar fast neuer Turnschuhe unseres Sohnes folgende Meldung erhalten:





""Sie können Ihr Angebot aufgrund folgender Probleme nicht senden
Vielen Dank, dass Sie Ihren Artikel auf eBay verkaufen möchten.
Um einen sicheren Handel auf eBay zu gewährleisten, haben wir für private Verkäufer unter bestimmten Voraussetzungen bezüglich der Anzahl der Artikel, die innerhalb von 30 aufeinanderfolgenden Tagen verkauft werden können, ein Limit festgelegt.

Für den Artikeltyp, den Sie einstellen möchten, haben Sie dieses Limit bereits erreicht. Sie können daher innerhalb der nächsten 30 Tage keine weiteren Artikel dieses Typs einstellen. Dies bedeutet, dass Sie dieses Angebot im Moment nicht einstellen können. Andere Artikel können Sie jedoch wie gewohnt einstellen.

Hinweis: Wenn Sie Artikel kaufen, um sie weiterzuverkaufen oder wenn Sie Artikel herstellen, um sie auf eBay zu vekaufen, ist es erforderlich, dass Sie sich als gewerblicher Verkäufer anmelden. Klicken Sie bitte hier, um sich zum Thema Anmeldung als gewerblicher Verkäufer zu informieren.""





Um Missverständnissen vorzubeugen, wir haben in den letzten 30 Tagen überhaupt gar nichts über Ebay verkauft, die Schuhe standen vor 14 Tagen mal für 10 Tage drin und 2 andere Artikel, wovon aber keiner verkauft wurde.

Was soll das?

Beitrag von little2007 19.03.11 - 11:14 Uhr

Sowas hatte ich letztens auch!
Da ging es dann um das Wort Adidas in der beschreibung! Dabei hatte ich auch noch gar keinen Artikel von Adidas verkauft gehabt!

Versuch deine Beschreibung mal ein klein wenig abzuändern!
Das könnte helfen!

LG

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 19.03.11 - 13:19 Uhr

Um Missverständnissen vorzubeugen, wir haben in den letzten 30 Tagen überhaupt gar nichts über Ebay verkauft, die Schuhe standen vor 14 Tagen mal für 10 Tage drin und 2 andere Artikel, wovon aber keiner verkauft wurde.


du schreibst doch aber selbst, das du die schuhe drin hattest um sie zu verkaufen.

ebay reagiert so, und ich kann es nach vollziehen, wenn es hier um markenware geht.

sicher werden es turnschuhe sein, die namensmäßig geschützt sind. wie nike, reebook, ed hardy usw.

es spielt hier bei keine rolle ob sie verkauft wurden oder nicht - so sind die ebayregeln,.. nicht aufregen.

kenne das spiel ebenfalls.

Beitrag von vwpassat 19.03.11 - 15:09 Uhr

Nunja, direkt aufregen tut es mich nicht.

Dann gibt meine Frau die halt hier in den A&V oder wir heben sie auf, bis sie seinem Schwager passen.

Es ist doch aber idiotisch, dass ich die gleichen Schuhe jetzt nicht nochmal anbieten "darf".

Sowas schimpft sich die Auktionsplattform Nr.1 - eine Schande.