An Betrüger-Shop geraten

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von milkyw 19.03.11 - 11:22 Uhr

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.
Ich habe ein Mainboard bestellt. Und warte auf Ware.

Habe angerufen und Mails geschrieben, keine AW. Entweder klingelt es am Tel. oder man wird an eine Nr. weitergeleitet die dann besetzt ist.
Tja und zu Krönung ist mir leider erst danach die Bewertung des Shops in die Hände geraten ... http://www.webutation.net/de/review/mc-tiger.de

Ganz Klar, ich möchte vom Kauf zurück treten und mein Geld zurück.
Aber ich ereiche ja niemanden und einfach zurückbuchen kann ich auch nicht.
Wie kann ich jetzt vorgehen? Ich hoffe das Geld ist nicht in den Sand gesetzt #schwitz #zitter


Lg
milkyw

Beitrag von milkyw 19.03.11 - 11:53 Uhr

Hier noch ein Link:
http://www.webutation.net/de/review/mctiger.de#webmasters_tab

Beitrag von tweetiex80 19.03.11 - 13:36 Uhr

Hallo,

das ist ja ärgerlich.

ich kann nur einen Tipp geben. Gogglet nach der Steuernummer. Normalerweise bekommt man dann genauere Angaben.

Wenn ich bei diesem Shop nach dieser Nummer suche, komme ich nur auf eine andere seltsame Seite.
http://oc-2.de/agbs.aspx

AGB ist auch identisch

Lg Maja



Beitrag von milkyw 19.03.11 - 14:10 Uhr

Ja das ist/war der vorhergenede Shop. Die sind oft vertreten.

Beitrag von bieneandreas 19.03.11 - 14:56 Uhr


Leute ganz ehrlich.

Wieso Googelt ihr nicht vorher wenn ihr irgendwo in einen Shop was kaufen wollt dann erspart Ihr euch den ganzen ärger.

Ich google immer bevor ich irgendwas wo fremdes kaufe.
Außer bei den Großshops wie Amazon Otto usw. da mache ich es nicht.

So erspart man sich den ärger und das liebe teure Geld.
Ich kann dir sagen das Geld siehst du nie mehr wieder.Leider.

Also beim nächsten mal bei Google den shopnamen + Erfahrungen eintippen und dann siehst du was mit dem shop ist.

lg biene

Beitrag von milkyw 19.03.11 - 20:56 Uhr

Danke für den Tipp aber so schlau bin ich jetzt auch.
Nach eine "Droh-mail" bekamen wir heute Antwort das wir unser Geld zurückbekommen. Abwarten.

Beitrag von nebula 20.03.11 - 08:14 Uhr

Anzeige erstatten.

Beitrag von thea21 21.03.11 - 09:59 Uhr

<<<Tja und zu Krönung ist mir leider erst danach die Bewertung des Shops in die Hände geraten ... http://www.webutation.net/de/review/mc-tiger.de>>>

Sei mir nicht böse!

Aber genau DAS macht man VORHER ....immer und ohne Ausnahme!

Und ich denke da ehrlich: Selber Schuld!

Ich hoffe trotzdem, dass du dein Geld wiederbekommst!

Beitrag von kathi.net 22.03.11 - 13:18 Uhr

Schriftlich (Einschreiben mit Rückschein!) vom Kauf zurücktreten und Geld unter Fristsetzung zurückverlangen.

Wenn dann nix kommt, Mahnbescheid beantragen! Kann man auch online machen ;-)

LG und viel Glück
Kathi

Beitrag von sypedian 20.04.11 - 09:21 Uhr

Hey,
ich bin leider auch an diesen Laden geraten... hast du denn dein Geld zurrück bekommen und was hast du in der Mail geschrieben?