Bin so sauer!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babymouse 19.03.11 - 12:17 Uhr

Hi Ihr.
Sorry muss mal Danmpf anblassen!Könnt grad echt weglaufen!Seitdem ich schwanger bin meint meine kleine Tochter sie muss mich einfach ignorieren und nicht mehr hören wenn ich was zu ihr sagen.Und wie soll es anders sein...mein Mann fährt ständig mir an karren weiul ich einfach dann auch mal oder öfters ausraste!!!!!!!!!!Ich kotz echt ab!!Sorry für die Ausdrucksweise ist aber so!Anstatt das er mal mir etwas bei Seite steht drückt er mir auch noch eins rein.Hab echt gute Lust alles stehen und liegen zu lassen und einfach zu gehn...Er sagt immer:bei mir funktioniert es ja auch!komisch das es bei dir net klapp!
hab heut auch zu ihm gesagt das er verschiedene Eltern fragen kann das es normal ist das einer der Boohman ist.Und das bin in dem Fall ich.
!!!!!!!!!!!!TOLLE WURST!!!!!!!!:-[:-[
Sorry musste ich einfach mal los werden.vielleicht kennt der eine oder andere auch dieses Problem!
Danke fürs"zuhören":-)
schönen Tag Euch noch#winke
Liebe Grüße Babymouse + Krümel 20+1

Beitrag von kathrin19 19.03.11 - 12:34 Uhr

Hallo

Meine kleine die hört auch nicht auf mich mehr sie ist jetzt 2 1/2 Jahre! Bei der großen ist es auch zur zeit so! Die denken sie müßen irgendwie die aufmerksamkeit auf sich ziehen weil bald das Baby da ist! Das gibt sich wieder! meine beiden spielen uns immer gegeneinander aus! Müßt euch immer absprechen und mit einander reden!

Ich bin die meiste Zeit mit den Kindern alleine Mann hat Nachschicht und schläft den ganzen Tag und wen er dann aufgestanden ist gehen sie immer zum Papa und wollen alles haben was ich verboten habe und wer gibt meistens nach,,der Papa''!

Der Papa ist ja immer der liebe! Es geht dir nicht alleine so! Las ihn doch mal 1 Tag alleine mit allen zuhaus Kind und Haushalt dann sieht er was wir Frauen alles zutun haben!

LG Kathrin mit Boy 23+0(24SSW)

Beitrag von milkachoc 19.03.11 - 12:34 Uhr

Ich kann dich nur zuuuu gut verstehen....ist keine schöne Situation....kenne das auch!!!

LG
Milkachoc mit Linus (2,5) und Bauchzwerg (22.SSW)

Beitrag von babybauch2010 19.03.11 - 12:49 Uhr

Hallo


bei mir war es nicht anders mein kleiner war 3 Monate als ich wieder ss wurde.
Und er hörte einfach nicht mehr auf mich der wollte von mir einfach nicht´s mehr wissen.
Er wollte nicht mehr kuscheln nicht´s.
:(

Habe dann mit meiner Hebamme geredet und sie meinte Kinder spüren das da was neues kommt und wir Mütter sind Verräter.

Und was soll ich sagen meine Bauchmaus ist nun seid 6 Tagen bei uns und mein Sohn jetzt 13 Monate kommt wieder zu mir zum Kuscheln und hört auch wieder.
Ich weiss es ist sehr schwer aber mann muss echt ruhig bleiben.
Ich habe es auch nicht immer geschaft. Bin dann ins Bad und habe dann mal geschrien oder einfach nur mal geholt.
Und mein Mann hat das selbe mit mir auch gemacht wie deiner. Einfach labbern lassen.

Ich wünsche dir noch eine schöne ruhige rest schwangerschaft

Lg Babybauch2010 Layla 6 Tage Jung #verliebt

Beitrag von lelou83 19.03.11 - 13:00 Uhr

das scheint wohl am alter deiner kleinen zu liegen.
versuch sie jetzt schon so gut es geht mit einzubeziehen.lass dich von ihrer ablehnung nicht verunsichern.und wichtig ist sicher auch das du ihr das nicht böse nimmst,ich denke nämlich das es dadurch schlimmer werden könnte.

mit deinem mann solltest auf jeden fall mal ein ernstes wörtchen reden.
er sollte hinter dir stehen und der kleinen auch klar machen das ihr zwei ihr verhalten nicht gutheißt.

bei mir ist es anders.unser großer ist mächtig stolz und kann es kaum noch erwarten.er möchte auch ständig irgendetwas für sein baby kaufen#verliebt

ich wünsch dir alles liebe
gruß

Beitrag von daszweitekind 19.03.11 - 13:12 Uhr

bei meiner tochter war es anders rum! egal was ihr vater sagt er war der blöde und ich die liebe !obwohl sie nicht alles bekomm hat von mir!sie sagte immer"pssst papa sei leise baby muss schlafen er den:ja du aber auch. sie den:nein ioch bin große schwester ich muss aufpassen! sie schliff immer auf meion bauch ein und das fand ian voll toll heute noch so das meine tochter nur da sein muss in seine nähe und er is ruig und schläft ein!

dABEI HATE ich so angst das sie einfasüchtiug wird aber ich habe sie überall mit ein bezogen das find sie toll und seitdem fragtse sie immer baby schon da sobar 3 monate vor geburt xD
ich habe eine tolle tochter/schwester für ian...#verliebt
seit er da is is sie so pflegeleicht!#verliebt

Beitrag von kaira78 19.03.11 - 13:15 Uhr

tief durchatmen....

ich kenn das problem nur zugut, nur das ich 2 von der sorte hier sitzen habe. wenn der grosse mal hört spinnt die kleine rum oder andersrum.
der grosse ist 4 und ist total im bockalter. macht immer das gegenteil was man will.
die kleine ist 2 jahre und ist so eigentlich ne brave maus aber wenn sie mal bockt dann richtig.
meine kinder hören im moment auch mehr auf papa als auf mich. ich denke das liegt auch mehr daran das die merken das mama schneller gereizt ist. ich könnte morgens um 6 schon an die decke springen wenn der grosse aufstehn will. er spielt zwar dann im zimmer aber recht laut so das er dann alle wach macht. (kann mich darüber ja nicht beschweren war nicht anders gewesen als kind :-) ).
wenn mir das manchmal zu viel wird dann sag ich das mein mann und ich geh ne runde laufen und zwar alleine. sonst bekommen es meinstens alle ab.

lg kaira mit zwerg, ks in 6 tagen