Wie kann ich meine Harnwegsinfektion verbessern?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von corinna1988 19.03.11 - 12:32 Uhr

Hallo, seit Mittwoch habe ich ja mal wieder eine Infektion und einen Pilz dazu. Ich bekomme ja AB, aber kann ich es i-wie noch vorantreiben das es mir schneller besser geht. Ich habe so enorme Bauchschmerzen, die mich echt nerven.

Vlt. habt ihr da ein paar Tipps...

lg corinna 21. SSW

Beitrag von widowwadman 19.03.11 - 12:35 Uhr

Viel trinken.

Beitrag von corinna1988 19.03.11 - 12:49 Uhr

Das war mmir schon fast klar, das mit dem trinken. 3 Liter pro Tag soll es sein. Ich schaffe nicht mal 1nen. Aber gut, dann muss ich mich zusammen reißen...

Beitrag von bertabby 19.03.11 - 12:37 Uhr

Hast du es mal Blasen und Nieren Tee versucht?
ansonsten kann man da nicht viel machen, außer warten dass die medis wirken #liebdrueck

Würde wenig Säure zu mir nehmen (die brennt bei einer BE so in der Blase).
und viel trinken damit das Pipi nicht so sauer ist.

Beitrag von corinna1988 19.03.11 - 12:51 Uhr

Ne noch nicht, den habe ich glaub ich auch garnicht da. Muss ich mal schauen.

Ansonsten muss ich schnell in supermarkt flitzen.#winke

Beitrag von mooriee 19.03.11 - 12:38 Uhr

Um erneute Harnwegsinfektionen vorzubeuten, kann ich dir nur Cranberrysaft empfehlen.
Der ist total super für die Harnwege. Habe einen beidseitigen Nierenstau und immer wieder mit Infektionen zu kämpfen gehabt. Der Saft hat super geholfen.
Gute Besserung!

Beitrag von corinna1988 19.03.11 - 12:53 Uhr

Ich glaube da nehme ich eher Kapseln die bekomme ich besser runteer.#mampf

Beitrag von mooriee 19.03.11 - 13:04 Uhr

Mein Apotheker wusste nicht, ob man die Kapseln in der Ss nehmen darf, da sind ja auch noch andere Zusatzstoffe drin und er kannte sich nicht mit der Konzentration darin aus.
Daher hat er mir zum Saft geraten, meine Hebamme hat auch immer nur den Saft empfohlen.
Aber vielleicht weiß dein Apotheker ja besser Bescheid. :)

Beitrag von magiccat30 19.03.11 - 12:46 Uhr

Trinken trinken trinken. Am besten warmen Tee. Dazu cranberry, als saft als kapsel oder als trockenfrucht. DAs hilft gut da es sich wie ein film um Deine innere blase legt und verhindert, das sich die bakterien ansiedeln können. Und vor allem TRINKEN !!!;-)

Beitrag von stefk 19.03.11 - 12:51 Uhr

Hallo! #winke

Habe mich in der 24.ssw mit einer Blasenetzündung rumgeplagt und kann nur empfehlen

trinken, trinken, trinken!!!!!

Habe etwa 5 Liter am Tag in mich reingekippt, hauptsächlich Früchtetee.

Meine Hebi empfahl mir - wie auch schon andere hier - Cranberrysaft.

Gute Besserung!
stef

Beitrag von osterglocke 19.03.11 - 12:52 Uhr

Hallo #winke,
Du Arme, das kenn ich.
Ich hab immer Tuim Urofemin zu Hause, das nehm ich auch vorbeugend..

https://www.p-i-n.com/shop_ng/php/shop.php?ha_id=10488&tid=18&art_pzn=0828012

Cranberrysaft ist auch super, außerdem helfen mir Salbeidampfsitzbäder zur schmerzlinderung...

LG
Osterglocke

Beitrag von corinna1988 19.03.11 - 12:54 Uhr

Danke für den Tipp die werde ihc mir mal besorgen. Ist jan un immerhin schon meine 2.

Beitrag von 19karin79 19.03.11 - 12:56 Uhr

tägl. 1 Stamperl (Schnapsglas) Cranberry-Saft und 3-4 Tassen Goldrutentee über den Tag verteilt. Globuli "Cantharis" D12 z.B. anfangs stündlich 3-5 Globuli, danach 3x tägl. 5 Globuli!

Gute Besserung!

Oben gen. hilft für den Harnwegsinf. - nicht für den Pilz! Dagegen hilft vorbeugend das Immunsystem zu stärken. Dass jetzt durch das AB ja wieder geschwächt wird!

Beitrag von magiccat30 19.03.11 - 12:58 Uhr

Mein arzt hatt mir von den Cantharis Globulis in der SS abgeraten, da würde ich lieber noch mal nachfragen.

Beitrag von 19karin79 19.03.11 - 13:05 Uhr

Meine Hebi hat sie mir letztens empfohlen.