Schlafen ist blöööd!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von magenta17 19.03.11 - 12:57 Uhr

Hi!

Sagt einmal, schlaft Ihr momentan auch so bescheiden wie ich? Bin selbst am Wochenende immer super früh wach und kann auch nicht mehr einschlafen. Ich wache mehrmals die Nacht auf, schlafe super unruhig und dreh mich immer von der einen auf die andere Seite. Mein Bett sieht morgens aus wie ein Schlachtfeld.... müde bin ich aber nicht....

Tschuldigung musste ich nurmal kurz loswerden! Es nervt mich!

LG
magenta

Beitrag von schorti 19.03.11 - 12:59 Uhr

JA!!!
Aber das liegt nachts an den ständigen Toilettengängen und morgens an unserer Tochter, die seit einiger Zeit meint um 6:30Uhr sei die Nacht vorbei.#schwitz

Müde bin ich trotzdem!!!#gaehn

Beitrag von uta27 19.03.11 - 13:09 Uhr

Hallo!
Bei mir ist es genauso! Da freue Ich mich, endlich mal so lange schlafen, wie ich will...und was passiert?
4.30Uhr Augen auf!
Muss jeden Tag so früh raus mit ab und zu Ausnahme an einem WE_Tag.
und nachts werde ich so oft wach, weil ich pinkeln muss. Das nervt echt.
Ich hoffe, es wird bald besser!
Liebe Grüße und halte durch!
Uns hilft nur der Mittagsschlaf uff der Coutch!
Uta

Beitrag von jenna26 19.03.11 - 13:11 Uhr

Hallo

Eigentlich schlafe ich auch ehr bescheiden zur Zeit meistens schlaf ich erst in den Morgenstunden richtig fest. Aber meistens wird mein Sohn zwischen 6 und 7 wach alsonix mit ausschlafen.

Nur heute... da hat er bis 8.15 uhr geschlafen #verliebt das war toll.


Jenna 14 SSW

Beitrag von stefk 19.03.11 - 13:19 Uhr

Oh ja, das kenn' ich! Liegt bei mir allerdings weniger an häufigen Toilettengängen oder früh aufstehenden Zwergen, sondern an so blöden Träumen.
Meinstens werde ich zwischen 3 und 4 Uhr wach und kann dann entweder gar nicht mehr einschlafen oder ich döse nur vor mich hin und träume den letzten Quatsch. Wirklich erholsam ist das auch nicht! :-(

Nütz ja nichts, was soll man da machen!

LG,
stef

Beitrag von mira24 19.03.11 - 13:35 Uhr

Oh ja ich kann da ein Lied von singen. Nehme deshalb seit drei Tagen Globulis gegen und ich kann zumindest gut einschlafen und nachts nach diversen Klobesuchen auch wieder einschlafen. Träume aber noch sehr intensiv, aber fühle mich morgens wieder fit.

LG Nadine

Beitrag von marlenne2011 19.03.11 - 18:36 Uhr




Wartet mal ab wenn ihr um die 30ssw seid,dann ist gar nix mehr mit schlafen.
Mit sooooo einer Kugel und Babys fuß was tritt:-)


Lg.#winke