Mein Zyklusblatt??!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von whiteangel84 19.03.11 - 13:35 Uhr

Was sagt ihr dazu?????
Wann ES????

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/901205/575456


Danke für Antworten!!!

Beitrag von meersau7 19.03.11 - 13:42 Uhr


Hallo,

da Du an dem 12. und 13. ja auch mit Deinen Ovus positiv warst, schätze ich mal Dein ES war am 13.03...

Viel Glück:-)!

LG, Simone

Beitrag von heliozoa 19.03.11 - 13:43 Uhr

hi

schwierig zu sagen....also wenn man zum beispiel nach dem absacker geht, der ja ein östrogenabsacker gewesen sein könnte (und den es ca 7 tage nach ES manchmal gibt), dann könnte ES an ZT 10 gewesen sein. Ovu ist auch positiv und dass die Tempi am 2ten Tag nach ES noch mal unter die CL geht, ist auch normal und kommt vor. An ZT 11 hattest du Mittelschmerz, das ist auch am Tag des ES aber auch ein Tag danach normal, da die Follikelflüssigkeit das Bauchfell reizen kann. ZT 12 könnte auch ES gewesen sein....aber wenn man alles zusammen betrachtet, würd ich eher sagen ZT 10. Was sagt denn Dein Bauchgefühl?

LG

Beitrag von whiteangel84 19.03.11 - 13:47 Uhr

ich weiß auch nicht meine Zyluslänge ist immer 26 Tage im meinen VK kannst die anderen ES schauen die waren immer so am 12 ZT +/-1 Tag.

Wie lange kann man Follikelflüssigkeit sehen,

wenn ES an ZT 10 war dann wirds aber wohl nichts oder??

Beitrag von heliozoa 19.03.11 - 13:56 Uhr

hm, wie gesagt, der ES kann auch an ZT 11 oder 12 gewesen sein, das würde dann auch zu Deiner normalen Zykluslänge passen. Wenn er an ZT 10 war kann es trotzdem noch was werden, ihr habt ja ein Bienchen gesetzt. Was ich Dir auf alle Fälle jetzt empfehlen würde: abschalten, dich ablenken....jetzt ist ES in jedem Fall rum und du kannst jetzt eh nix mehr beeinflussen.
Also aufgrund der Follikelflüssigkeit kann man bis zu 2 Tage nach ES noch Mittelschmerz haben, dann müsste die Flüssigkeit langsam abgebaut sein.

viel glück :-)

Beitrag von whiteangel84 19.03.11 - 14:00 Uhr

ok danke dir#klee