4d US

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von siam87 19.03.11 - 14:02 Uhr

huhu
ich komme gerade vom 4d ultraschall und bin soo enttäuscht...nach ner halben stunde mussten wir abbrechen, da ich 2 mal fast zusammengeklappt bin (im liegen) weil das kind so auf die aorta drückt. und er hatte die gaaanze zeit den arm vor den lippen, dabei ging es mir doch gerade um die gewissheit ob er eine LKG spalte hat, weil mein neffe eine hat...mannoo und er sieht so aus als hat er ne rießen nase und ich hab das bild ganz schnell weggepackt weil es so schlimm aussieht...ich stells gleich mal in vk #heul#heul sie hat versucht am bauch rumzurütteln und alles aber er wollte den arm nicht wegtun...kaum waren wir dann im auto hat er angefangen zu boxen :-[ hat jemand ähnliche erfahrungen?

Beitrag von nisivogel2604 19.03.11 - 14:09 Uhr

Vielleicht war deinem Kind der Ultraschall einfach unangenehm. Man weiß ja tatsächlich nicht, ob der US von ben Babys nicht wahrgenommen wird, als würde da ein zug durch den Bauch donnern.

ch kann deine Sorgen verstehen, aber auch der US ist keine 100% Sicherheit.


Mir hat man beim zweiten Kind in der Uni Klinik mit dem spzialgerät die LKGS bestätigt.

Mein Sohn kam völlig gesund zur Welt. Ohne Spalte.

Beitrag von pegsi 19.03.11 - 14:14 Uhr

Meine Tochter hatte auch die ganze Zeit den Arm vorm Gesicht. Daraufhin hat mich der Arzt zwecks Bewegung rausgeschickt und erst mal den nächsten Patienten gemacht. Als ich wieder dran war, war das Gesicht frei...

Ehrlich gesagt kann ich bei Deinem Bild gar nichts erkennen, wo soll denn da die Riesen-Nase sein?

Beitrag von siam87 19.03.11 - 14:39 Uhr

das baby ist da im profil auf der rechten seite des bildes...meine mama konnt erst auch nix erkennen. man sieht die stirn, ein auge und die nase...die rießen nase :( leider nix vom mund :(

Beitrag von greeneyes 19.03.11 - 16:54 Uhr

#rofl wegen riesen nase! Mache dir da kein Kopf! Mein Sohn hatte auch immer eine rießen Nase aufm Bild und kaum war er auf der Welt wollte ich sofort die Nase sehen, aber sie war mini klein #rofl
Noch heute keine Spur einer rießen Nase, sondern eher eine süße Stubsnase. Ich finde auf den US Bildern sieht es immer übertrieben aus! Mein jetziger Sohn hat auf dem 4d eine breite Nase, aber ich mache mir da kein Kopf mehr,da ich mir schon mal unnötig den Kopf zerbrochen hatte, wegen Sohn Nr. 1.#klatsch

Lg und genieße deine Rest SS als dich über die Nase zu ärgern, wo garantiert eine süße Stubsnase ist!

Beitrag von littlesusa 19.03.11 - 16:52 Uhr

Also ich erkenn da auch kein Baby. #kratz Hab jetzt mind. 5 Minuten "gesucht".

Wie oft hat der Arzt denn schon 4D gemacht? Ist er Anfänger?

Bei meiner Tochter sah es damals (15. Woche) so aus, als hätte sie ein Riiieeeesen Großes, meeeega Tumbo Ohr, auch 4D. #schock Als sie dann auf die Welt kam, waren beide Ohren ganz normal! ;-)

Ich hatte letzte Woche in der 20. Woche einen 3D Ultraschall, sind nicht besonders schön geworden, der Arzt nahm sich aber auch kaum Zeit. Achja, mei Baby Boy hatte auch die ganze Zeit die Hand vorm Gesicht!

lg

Beitrag von littlesusa 19.03.11 - 17:02 Uhr

Nicht 15. Woche (damals bei meiner Tochter...) sonder 35. Woche! ;-)

Telefonieren und schreiben klappt nicht ganz so gut! :-p