Frage 2.Zyklushälfte

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabse 19.03.11 - 14:18 Uhr

Hallo ihr lieben :-)

Ich heiße Sabse und war schon länger nicht
mehr hier.Hatte im März 10 leider eine FG.
Zu meiner Frage;hatte am 1.3.11 ES,bin ich heut
Es+16 oder 17?Hab von 14 Tagen Länge gelesen?Bzw.
rechnet man den ES Tag mit?Achso,Mens hab ich noch nicht.

Danke euch schonmal :-)
Wünsche schönes We

Lg Sabse

Beitrag von emily86 19.03.11 - 14:21 Uhr

nach 14 tagen ist in der Regel der NMT!

Das heißt du kannst testen!
viel #klee

Beitrag von peeweemutze 19.03.11 - 14:22 Uhr

Wenn Du am 1.3. Deinen ES hattest, dann bist Du heute bei ES+18.
Der Tag nach dem ES ist ES+1.

Beitrag von mamma-09 19.03.11 - 14:24 Uhr

Hi,

also wenn am 01.03 dein ES war, dann war der 02.03 ES+1 usw......
Dann wärst du heute bei ES+18.

Die zweite Zyklushälfte ist normal zwischen 12 und 16 Tagen.
Also wenn du sicher bist , dass dein ES am 01.03 war, dann würde ich sagen bist du überfällig und ein Test müsste zuverlässig anzeigen.

LG und viel Glück

Beitrag von sabse 19.03.11 - 14:30 Uhr

Danke für eure Antworten,jetzt weiß ich Bescheid.
Hatte allerdings einen Schreibfehler # hicks
Hatte am 3.3 meinen Es


Lg Sabrina

Beitrag von emily86 19.03.11 - 14:35 Uhr

dann bist du trotzdem ES+16 und kannst einen Test wagen!

viel #klee

Beitrag von sabse 19.03.11 - 14:47 Uhr

Hab ich auch schon überlegt...trau mich
nicht.Sind im 11.ÜZ und waren schon so viel
Neg.Denk das sie bald kommt,fühlt sich so an,
hab mittig so ein ziehen :-(

Lg Sabrina