leider N-E-G-A-T-I-V getestet

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von princess141 19.03.11 - 14:21 Uhr

So, jetzt hab ich den entgülltigen Beweis: Facelle 25er sagt NEGATIV #heul

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927476/571314

Überlege nur, ob ich Utrogest morgen noch nehme - dann habe ich übers Wochenende wenigsten keine Mens #schwitz

Euch allen mehr #klee als mir #winke

Beitrag von peeweemutze 19.03.11 - 14:24 Uhr

Verschiebt Utro wirklich die Mens? Ich habe im Netz unterschiedliche Meinungen dazu gelesen und meine Ärztin sagte, dass es nicht so ist. #kratz

Beitrag von princess141 19.03.11 - 14:26 Uhr

Nein, bei mir normal nicht. Nehme es niedrig dosiert (2x1). Bin erst im 2.Zyklus mit Utro (habe pausiert). Im ersten Zyklus kam die Mens an ES+15 trotz Utrogest.

Drum ist es ja so zum :-[

Beitrag von anettri 19.03.11 - 14:36 Uhr

ach mensch, mist... !!! würde mens nicht verschieben. umso eher ist der es... :-) nimmst du irgendwelche hilfsmittel (tee, tabletten)? kopf hoch!

Beitrag von princess141 19.03.11 - 14:43 Uhr

Nein, Clomifen und Utrogest reichen mir als Hilfsmittel #hicks

Beitrag von --nini-- 19.03.11 - 15:59 Uhr

sei lieb #liebdrueck, mir geht es nicht anders...

trotz guter Kurve und ohne Mens heut morgen mit nem 10-er NEGATIV Ergebnis erhalten

Viel Glück weiterhin