Kaffeezeit

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von marion2 19.03.11 - 14:28 Uhr

Hallo,

#tasse#tasse#tasse#tasse#tasse#tasse#tasse#tasse#tasse#tasse#tasse

#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte

So - das müsste für alle reichen.

#winke

Beitrag von simone_2403 19.03.11 - 17:11 Uhr

*zugrapsch*

Moahhh selber gebacken?Legga #rofl

Ich muss wieder..Kinder in den Keller prügeln,die waren jetzt lang genug draussen angekettet #schein

#liebdrueck

#winke

Beitrag von marion2 21.03.11 - 09:36 Uhr

Gegrabscht wird nicht #aerger
das gibt was auf die Finger #nanana

#winke

Beitrag von simone_2403 21.03.11 - 14:08 Uhr

#heul das petz iiiiiiiiiiiiiiich #rofl

Beitrag von marion2 21.03.11 - 14:20 Uhr

#nanana dann gibts auch noch was auf den mund #aerger

jawoll!

ICH lass mir doch von dir nicht auf der Nase rumtanzen #huepf

Beitrag von simone_2403 21.03.11 - 15:39 Uhr

wäääääähhhhhhhh #heul#heul#heul *rumtrotz*

#rofl#rofl#rofl

Wir sind so pöööööööööse #schein

Beitrag von marion2 21.03.11 - 19:14 Uhr

Rumtrotz?#nanana

AB IN DEN KELLER.

Sowas wie dich will ja keiner.#zitter



So, nun weißte was pöööööööööser als pöööööööööööööööööse ist. #schein



#rofl

Beitrag von simone_2403 21.03.11 - 20:04 Uhr

Ich GEH aber nicht in den Keller *mitdenfüssenaufstampfundrumkreisch*

Du bist soooooo pöööööööööööööööse

#rofl

#fest

Beitrag von marion2 21.03.11 - 20:17 Uhr

Ja #schein ich weiß.

Darum werf ich dich jetzt die Treppe runter.

:-p

Natürlich ganz vorsichtig...

#rofl

#fest ich trink einen mit. Prost #glas#glas

Beitrag von anico 22.03.11 - 10:11 Uhr

interessant zu lesen, dass du zwar weißt, dass die marion ihre kinder haut, du es aber anscheinend nicht schlimm findest und dich darüber auch noch lustig machst.

warum hast du ihr in meinem thread nicht den rücken gestärkt?

Beitrag von simone_2403 22.03.11 - 10:39 Uhr

Nicht Marion.WIR verprügeln unsere Kinder regelmäßig allerdings nur wenn wir sie 1 mal im Monat aus dem Keller holen und das auch nur um eine Grundreinigung des Hauses durchführen zu lassen.

Pflichgemäß werden die Fliesen dann mit der Zahnbürste geschrubbt und wehe einer versucht zu maulen,dann kommt die 9-schwänzige zu Einsatz!

#cool

Und jetzt...geh woanders spielen.Marion und ich müssen uns die nächste Prügeltaktik überlegen :-p

Beitrag von anico 22.03.11 - 10:44 Uhr

warum hast du ihr in meinem thread nicht den rücken gestärkt so wie du es jetzt hier machst? warum hast du nicht auch zugegeben, dass du haust?

um gut dazustehen?

Beitrag von simone_2403 22.03.11 - 10:49 Uhr

#rofl Kindchen du bist herrlich.

Hätte ich dich als Tochter,ich schätze du hättest wegen deiner penetrant aufdringichen Art öfters eine gefeuert bekommen.

Was willst du denn hören? Das Marion sich nicht selbst "wehren" kann?Das Marion gegenüber dir oder anderen Schützenhilfe braucht weil sie ja so unselbstständig ist?Marion weiß genau was sie schreibt und dazu steht sie und ich sehe es nicht als meine Aufgabe an andere zu belehren.

Ich haue (wassn drolliges Wort) meine Kinder? Nö,,,ich hetz meine Rottweilerzucht auf sie,so muss ich mir nicht die Finger schmutzig machen.

Herzchen,du hast eine blühende Phantasie gepaart mit einer beträchtlichen Portion an Interpretismus.

Beitrag von anico 22.03.11 - 11:11 Uhr

ich möchte hören, warum du dich hier über das thema, was überhaupt nicht lustig ist, amüsierst. du bist feige. das ist alles. eine sachliche kommunikation ist bei dir nicht möglich.

hast du vor deinen kindern auch 2 gesichter und schwache nerven?



ist man hilflos, haut man um sich oder versucht andere runter zu machen. oder beides. du passt gut mit der marion zusammen.

ich schliesse aus "kindchen", dass du eine alte frau bist - ich bin jung und offen für neues. du alte frau hast eine eingefahrene ansicht. so wie marion.

Beitrag von simone_2403 22.03.11 - 11:20 Uhr

Wie gesagt und von mir vermutet bist du nicht nur strohdoof sondern auch noch respektlos.Bring das schön deinem Kind bei,damit wird sie,so wie ihre Mutter,sicher sehr weit im Leben kommen.

Beitrag von anico 22.03.11 - 11:23 Uhr

ablenken - das kann die marion auch gut.

Beitrag von simone_2403 22.03.11 - 11:34 Uhr

Du bist leider zu weit weg um dir mal anstädnig den Hosenboden stramm zu ziehen #cool

Beitrag von anico 22.03.11 - 20:51 Uhr

schade, dass man mit dir keine normale, sachliche kommunikation führen kann.

Beitrag von simone_2403 23.03.11 - 13:19 Uhr

Sachlich diskutiere ich Grundsätzlich nur mit Menschen denen die Überheblichkeit nicht aus den noch grünen Ohren quillt,die andere Meinungen und Einstellungen respektieren und die sich nicht für den Nabel der Welt halten.

Na,klingelts?

Beitrag von anico 24.03.11 - 10:52 Uhr

man kann sich also mit "jungen" leuten nicht ernsthaft unterhalten?

warum bist du der meinung, dass ich überheblich bin? hast du den thread mal richtig gelesen? wo respektiere ich meinungen und einstellungen nicht?

ich sag mir mal was: du bist eine erfahrene mutter, auf jeden fall mit mehr erfahrung als ich. ich akzeptiere dich so wie du bist. du hingegen ziehst dir irgendwas aus den fingern, meinst, ich halte mich für den nabel der welt, wobei das überhaupt nicht stimmt und sich das auch nicht aus meinen beiträgen ergibt.

wo liest du denn, dass ich so bin?

ganz im ernst jetzt.

Beitrag von simone_2403 24.03.11 - 12:23 Uhr

Ich kann mich mit jungen Leuten also nicht unterhalten? Lelou83 sieht das wohl etwas anders denn komischerweise war mit ihr eine durchaus sachliche Diskussion möglich.Vieleicht liegt es daran das sie die ganze Sache nicht so verbohrt sieht,das sie sich nicht davon frei spricht NIEMALS in die Situation zu kommen in der ihr die Hand ausrutscht.Vieleicht liegt es daran,das sie Lebenserfahrung schätz und vieleicht liegt es auch daran das sie andere nicht sofort verurteilt und trotzallem mit Respekt das Thema abhandelt.

Du bist noch so jung,hast womöglich Bilder im Kopf wie sie oftmals gezeigt werden wenn Kinder vom Babysitter ö.Ä geschüttelt und misshandelt werden aber DIES hat mit einem Klaps nicht das geringste zu tun.

Du hast gefrat welcher Sinn hinter dem schmerzlosen Klaps steht.Ganz einfach,die Geste zählt.Man muss ein Kind nicht verletzen um ihn den Ernst eine Situation vor Augen zu führen.Es gibt Kinder die haben einen Heiden Spass daran der Mutter/Vater ins Gesicht zu schlagen.Keine Mutter7Vater würde hergehen und dem Kind sofort dafür eine verbraten,was aber wenn es wieder und wieder und wieder passiert.Über Tage/Wochen oder gar Monate?Was wenn Hände festhalten und ernster Ton bei dem Kind nur ein grinsen hervorrufen?

Kleines Beispiel aus meinem Leben.

Kathi war damals knappe 3 Jahre alt als mir einfiel das ich beim Einkaufen eine Zutat vergessen habe.Ich ging also mit meiner Tochter in den Laden und wie es so ist,an der Kasse Ü-Eier und der ganze Kram.
Kathi wollte unter allen Umständen ein Ei,ich sagte NEin mit dem Hintergrund das wir welche zu HAuse haben und sie nach dem Essen eines bekommet.Sie zollte mir daraufhin mit einem Tobkonzert der die Hölle einfrieren lässt,Tribut,mitten im Laden.Ich nahm also Kathi hoch und was tat sie?Sie biss mir mit aller gewalt die sie aufbringen konnte in die Schulter #schock.

Ich hab sie nicht gehauen,nein,ich hab zurück gebissen und weißt du was...von diesem Zeitpunkt ab hat sie niewieder gebissen denn sie wußte das beissen schmerzhaft ist.

Die Narbe,trage ich im übrigen heute noch auf meiner Schulter.

Beitrag von anico 24.03.11 - 20:36 Uhr

ich habe mich nicht freigesprochen. ich habe im letzten thread geschrieben, dass man sich nie 100% sicher sein kann. und das ist der punkt: du kennst nicht den ganzen thread und urteilst über mich und behauptest jetzt schon wieder, ich würde die mütter verurteilen. sowas mache ich aber nicht. wie / wo liest du das heraus? alle mütter, die ihr handeln bereuen und schlagen/klappsen usw. nicht auch noch gut finden, respektiere ich.

marion brüllt es in die welt hinaus - dafür bekommt sie doch kein respekt von mir - ich bitte dich.

ich schätze übrigens sehr wohl lebenserfahrung - ich wende mich gern an erfahrene, weil das das klügste ist, was man machen kann. doch schätze ich keine gewalt an kinder, erniedrigung, aufgeilung durch überlegenheit, psychische gewalt, alles, was dem kind seelisch und körperlich weh tun könnte.

zum thema "klappsen" und zu deinem beispiel sage ich jetzt nichts mehr.
ich denke, dass es keinen sinn macht weiter zu quatschen.


gute nacht.

Beitrag von simone_2403 25.03.11 - 00:20 Uhr

>>>marion brüllt es in die welt hinaus - dafür bekommt sie doch kein respekt von mir - ich bitte dich. <<

Von MIR schon,denn Marion ist ein Mensch mit Ecken und Kanten,sie steht dazu genauso wie ich auch.

Du schätz keine Gealt an Kinder weder Psychisch och überlegen....Kindchen...dein Kid ist 4!!!!! Monate alt .Komm in die Phase der Erziehung und dann erklär mir WIE du deinem Kind auch nur das heringste begreiflich machen willst.

DU redest dir die Welt rosarot aber DAS was du vor hast ist keine Erziehung.das is lessedingens... Du wirst noch sooft anecken und ehrlich gesagt...du tust mir unendlich leid wenn du nicht umdenkst.

Beitrag von simone_2403 25.03.11 - 00:41 Uhr

>>>zum thema "klappsen" und zu deinem beispiel sage ich jetzt nichts mehr.
ich denke, dass es keinen sinn macht weiter zu quatschen. <<

Expilzit nochmal arauf eingegangen...

Genau DAS ist es,was dich für viele disqualifizieren.Mit solchen Aussagen kann man dich einfach nicht ernst nehmen und mir wär es gelinde gesagt scheissegal ob du 29 oder 49 wärst.Mit DER Einstellung bist du kommplett ins Aus geschossen.

Beitrag von anico 25.03.11 - 11:42 Uhr

>>zum thema "klappsen" und zu deinem beispiel sage ich jetzt nichts mehr.
ich denke, dass es keinen sinn macht weiter zu quatschen. <<

nein. ich habe nur keine lust mehr immer und immer wieder das selbe zu schreiben. und mir es ist ziemlich egal, was HIER andere über mich denken. es gibt genug leute hier, die die gleiche einstellung haben: einige lesen still mit und andere stärken mir den rücken mit beiträgen.

es ist interessant, dass du immer wieder was neues findest, was du an mir auszusetzen hast. du gehst überhaupt nicht auf meine sachlichen mails ein. nennst mich schon wieder kindchen. ach, was solls: du bist mir egal, ich nehme dich nicht mehr für ernst, egal wie alt du bist. ich tue dir leid, du tust mir leid. meine rosarote welt hat keine lust mehr auf dich.