nikotin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von alice2004 19.03.11 - 14:37 Uhr

wer von euch raucht noch oder hat es aufgegebn
ist es euch schwehr gefallen


ich hab das rauchen gesteckt allerdings ists garnicht leicht

mein mann raucht nun auch nicht mehr in der kùcke
obwohl das der raucherraum war

nun ist alles nichtraucher zohne fuer mich #rofl

und ich glaub mein man ist schon mehr schwanger wie ich #rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von beat81 19.03.11 - 14:43 Uhr

Huhu,
also ich habe mit dem SS-Test sofort aufgehört. Das fiel mir auch überhaupt nicht schwer. Klar, es gibt Situtationen, wo man gerne mal rauchen würde, aber machen würde ich es auf keinen Fall.

LG beat

Beitrag von arielle2674 19.03.11 - 14:44 Uhr

hallo,

ich hab schon bevor ich wusste dass ich ss bin mit dem rauchen aufgehört da ich den rauch nicht riechen konnte und mir immer noch davon übel wird.


lg
christina

Beitrag von schmetterling-91 19.03.11 - 14:58 Uhr

huhu,

ich bin jetzt seit 3.5monaten rauchfrei ohne zwischenfall. mir fiel es auf einer seite leicht weil ich wusste wofür ich das machte aber auf der anderen seite auch sehr schwer.

aber ich bin froh das ich es geschafft habe und mir geht es von tag zu tag besser.

freu dich über den erfolg


liebste grüße wiebke

Beitrag von daniela2605 19.03.11 - 16:30 Uhr

Ich habe einen Tag nach dem Test aufgehört. War Kettenraucher. Es ist mir überhaupt nicht schwergefallen, aber ich erwische mich oft dabei, dass ich darüber nachdenke, ob ich wohl wieder "eine" anmache, wenn der Kurze da ist...

Das finde ich aber auch irgendwie befremdlich, weil ich ja jetzt erst weiß, wie gut es mir ohne geht und wie viel Geld wir sparen...

Naja, ich werds schon packen, nicht wieder anzufangen ;-)

Beitrag von nimdal 19.03.11 - 16:47 Uhr

ich habe ab KiWu (November 2010) aufgehört - und es ist mir (glücklicher weise) sehr leicht gefallen - hab 1/2 Päckchen am Tag geraucht - jetzt bin ich bald 6 Monate rauchfrei :-)

lg Nora
5+5

Beitrag von dajana-1981 19.03.11 - 17:00 Uhr

Hey,
Ich habe letzten Samstag positiv getestet, die letzte Zigarette habe ich 5 min vor dem Test geraucht. Und es ist mir schwer gefallen und es gibt immer noch Momente in den ich den Drang habe eine zu rauchen. Aber ich halte durch.
Was mir am Anfang ganz gut geholfen hat, waren Videos über Baby's von Rauchenden Müttern!
Es ist ne Kopfsache, wenn man es will, schafft man das auch!
#winke

Beitrag von nalle 19.03.11 - 17:15 Uhr

#zitter#zitter#zitter