40+6 aber keine wehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von miana85 19.03.11 - 14:54 Uhr

Hallo ihr

Bin jetzt schon über den ET vorraus der MuMu ist 2cm offen und der GMH ist schon weg. Beim CTG ist alles ok.Die kleine drückt auch schon doll nach unten. Der Doc sagt es wird jetzt nur noch zeit das endlich die wehen los gehen. Doch Tägliches 2-3 Stunden spatzierench hen, ein wenig rotwein. Nichts hilft.
Weiß vielleicht wer von euch was ich machen kann??
Sex fällt schon mal aus da mein Mann Angst vor Infektsionen hat und ich mich auch nicht mehrh so wohl in meiner haut fühle.

Danke und LG Miana

Beitrag von beat81 19.03.11 - 14:56 Uhr

Wieso hat dein Mann Angst vor Infektionen??

Beitrag von miana85 19.03.11 - 14:59 Uhr

naja er hat es gelesen in nem Schwangerschaftsbuch das sex bei bereits offenem muttermund zu infektsionen führen kann.

Beitrag von beat81 19.03.11 - 15:03 Uhr

Da würde ich mir mal keine Sorgen machen. MAnche Frauen laufen wochenlang mit geöffnetem Mumu rum. Bei offener FB können Keime aufsteigen, aber soweit ist es ja noch nicht.

Ich würde es mal probieren, vielleicht bringt dir ja gerade Sex deine Wehen.

LG beat

Beitrag von feroza 19.03.11 - 15:05 Uhr

Ich sollte im KH Treppen steigen bei meiner 2.Tochter...

Mit dem Aufzug rauf in den 7-Stock, dann runter....
rauf... wieder runter.... das bestimmt (schätzungsweise) 15-20 mal,
und als ich im Zimmer pausierte... *plopp* hats gemacht, und die Schwester konnte aufwischen!

Nin dann noch runter in den Kreissaal gelaufen, und 2 Stunden später war der Zappelphillip da! ;-)

Naja, ist aber bei jeder Frau anders....
#winke#klee
Alles Gute für die Geburt!!!!

Beitrag von cioccolato 19.03.11 - 16:16 Uhr

Frag mal deinen FA ob er bei dir eine Eipollösung machen würde. Da wird die Fruchtblase von der Gebährmutterwand gelöst. Das macht er mit dem Finger...hilft nur wenn alles geburtsreif ist, aber bei dir ist das ja auch der Fall...

meine FÄ hat das gemacht, mein Mumu war auch bei 2cm und der Gmh fast weg. Hatte morgens die Eipollösung und am abend ging die Geburt los ;-) war aber erst bei ET-13...

kann ich also nur empfehlen, vorallem wenn du auch übern ET bist..

hoffe musst nicht mehr lange warten

lg ciocco Jaimy 1 Jahr #verliebt und keanu 17 Tage #verliebt