Nebenjob mit Telesex als Kerl?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von merten100 19.03.11 - 15:45 Uhr

Hallo alle zusammen,

ich habe mal so eine frage ob man auch Als Kerl bei Telefonieren in einer Sexhotline einwenig Geld dazu verdienen kann?

Ich finde es immer schön das es Frauen machen und habe damit kein problem wenn die nach frage von Männer da ist.

Nur anderes herum müsste es doch auch klappen.?
Wer weis wo man sich am beste dafür ameldne kann und auch Beraten lassen kann.?

Lg Merten

Beitrag von manavgat 19.03.11 - 16:36 Uhr

Arbeitsagentur?


Gruß

Manavgat

Beitrag von sophieswelt 19.03.11 - 17:19 Uhr

Wenn du so sprichst, wie du schreibst, würde bei mir jegliche Erotik flöten gehen.

:-p

Beitrag von merten100 19.03.11 - 18:01 Uhr

ach glaube nicht .

reden ist besser grins. war nur so eine frage und idee von mir. machen würde ich es bestimmt nicht weil esd dann auf längerer zeit alles flöten geht.

ich habe ja arbeit muss nur gucken wo ich mehr als jetzt verdiene.:-p:-p

Beitrag von gibbetdat 19.03.11 - 18:52 Uhr

... nur bedenke mal und das ist ein Rechenbeispiel ... verdienen die Seitenbetreiber das meiste daran
zB. bezahlt der "Anrufer" mit dem Du flirtest bei der Hotline pro Minute 2,99 und Du bekommst davon grad mal 11 Cent ... weißt Du wie lange Du da an der Leitung sitzen musst um was zu verdienen !!!

Wozu musst Du jetzt mehr Geld haben? Gibt es keine andere Möglichkeit?

Beitrag von elofant 19.03.11 - 19:00 Uhr

Wie wärs mit einer Begleitagentur??

Das war ernst gemeint!

Beitrag von merten100 20.03.11 - 00:28 Uhr

wie Begleitagentur??

Beitrag von elofant 20.03.11 - 05:57 Uhr

Na, es gibt doch Agenturen, wo Frauen die Begleiter sind. Gibts sicher auch für Männer.

Beitrag von littledream 19.03.11 - 22:49 Uhr

schau doch mal bei dhd24.de unter heimarbeit .. da solltest fündig werden :)

ob Männer gefragt sind .. keine Ahnung :) aber ich denke fragen kostet ja nix

Beitrag von pipers 19.03.11 - 22:49 Uhr

Hallo..

War das nicht mal so, dass wenn Frauen da anrufen, das kostenlos ist? #kratz
Ich hab keine Ahnung, aber ich glaube als Mann verdienste da nicht so viel.

Aber wenn du spass dran hast, probiers doch einfach mal aus.
Eine adresse wo man sich anmelden kann, kenn ich leider nicht. Spuckt google da denn nichts aus? #kratz

Lg

Beitrag von merten100 20.03.11 - 00:27 Uhr

Ich habe schon paar seiten gefunden wo man sich auch als mann anmelden kann.

es gibt auch eine andere möglichkeit mehr geld zuferdienen. da muss man nur in der richtige firma kommen wo man mehr st lohn bekommt für die gleiche arbeit. da suche ich auch schon krampfhaft danach. habe auch arbeitsvermittler der mir dabei weiter hilft.

oder ein amtsberuf machen wie jugendamt arbeitsamt usw da bekommt man gleich von unseren schön staat sein geld. wie man es imer so mit bekommt.

Beitrag von seelenspiegel 21.03.11 - 11:14 Uhr

Der Markt ist da wesentlich kleiner bis gar nicht vorhanden.

Zudem ist das Serviceangebot dann eher für schwule Männer interessant, und Du solltest Dir gut überlegen, ob Du da wirklich damit "leben kannst" als eigentlich hetero orientierter Mann andere Typen heiss zu machen, auch wenn Du es schaffst das ganze nur als reinen Job zu sehen.

Auch müsstest Du Dich da von der Stimme, schon SEHR hervorheben ... und auch aus dem Stehgreif selbstsicher ein Komplettprogramm abspulen können das überzeugend wirkt, und nicht böse sein wenn ich Dir das offen sage, dass ich nicht glaube dass Du eine korrekte Vorstellung davon hast, was da alles "verlangt" wird, denn schon der einfache Text den Du hier eingestellt hast, wirkt unsicher und naiv, ohne das böse oder herablassend zu meinen.

Stell Dir das also mal nicht zu einfach vor.


Stellenanzeigen gibt es z.T. über lokale Kleinanzeigen-Zeitschriften, oder bei GIGAJOB. Ansonsten google einfach mal nach, was unter "Erotikhotline" etc. bei bei Dir in der Ecke angeboten wird.

Beitrag von merten100 21.03.11 - 11:50 Uhr

das ist alles auch nur wieder eine komisch macke von mir. weis auch selber das ich es nicht machen werde. nur man kann darüber mal schreiben und diskotieren.

ich habe mal vor jahren mal eine frau kannt die es mal gemacht hat und meinte auch das es nicht wirklich was bringt. weil man da auch unter stress und alles so steht. mein job als cnc dreher macht mir auch spass muss nur was finden wo ich auch das verdiene was es auch wert ist. da hat man es auch immer bissel schwer.

Beitrag von frühlingsgefühle 22.03.11 - 15:16 Uhr

Ich find die Iddee nicht schlecht aber ob es wirklich was bringt naja aber wenn's Spaß macht warumm nicht Probieren geht über studieren !!