Zykluskurve

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von care88 19.03.11 - 16:35 Uhr

sag mal leute, wie funktioniert das hier eigentlich mit dem eintragen dieser kurve? möchte wenn ich denn meine mens bekommen, diese kurve ausführlich führen. habe aber bemerkt das ich wohl noch nicht ganz kapiert habe wies funktioniert. muss ich jeden tag ein neues blatt anlegen, oder das vorhandene blatt einfach bearbeiten? ich fang doch damit an, wenn ich meine mens bekommen, oder (der erste tag der mens)?

sry fürs #bla
aber wir sind ja hier um zu fragen :-p

Beitrag von kampfpingu87 19.03.11 - 16:37 Uhr

Ja genau, der erste Tag deiner Mens ist der erste Tag an dem du einträgst. Und du benutzt bis zur nächsten Mens nur ein ZB und trägst da jeden Tag deinen gemessenen Wert ein.

Hast du dir schon überlegt, wie du messen willst??

Was ich auch empfehlen kann ist mynfp.de Das kostet zwar nach dem ersten Monat 99Cent aber ist viel besser. Das Programm lernt und passt sich deinem Zyklus an. Ich führ mein ZB hier und bei mynfp.

Beitrag von care88 19.03.11 - 16:42 Uhr

supi, danke...wie meinst du das (in welcher variante ich tempi messen will)..gibts da verschiedene? :P

Beitrag von kampfpingu87 19.03.11 - 16:44 Uhr

na rektal, oral oder vaginal....im Ohr geht leider nicht.^^

Beitrag von care88 19.03.11 - 16:53 Uhr

achso, ja, logisch...und axial? wenn das nicht geht dann oral...rektal und vaginal in jedemfall nicht :)

Beitrag von kampfpingu87 19.03.11 - 17:24 Uhr

axial ist zu ungenau! Ich bin auch von rektal auf oral umgestiegen. Ist um einiges angenehmer.

Beitrag von gypsi1978 19.03.11 - 16:37 Uhr

ja du fängst ab den ersten mens tag an und bearbeitest das Kurvenblatte einfach täglich. Kannst dann das Datum oben eingeben und Temp und sonstiges was da so angegeben ist. Musst Dich einfach reinfinden, ist ganz leicht wenn du erstmal dabei bis.
Du hast immer die variante, Kurvenblatt ansehen, bearbeiten oder im Forum disktuieren. Alles klar?

LG

Beitrag von care88 19.03.11 - 16:43 Uhr

#danke

Beitrag von carving81 19.03.11 - 16:41 Uhr

Der Tag, an dem du deine Mens kriegst ist der erste ZT (Zyklustag). Da beginnst du mit dem Eintragen. Du trägst jeden Tag in das gleiche Blatt ein.
Wenn deine nächste Mens kommt, beginnt ein neuer Zyklus und du nimmst ein neues Blatt. Das Blatt bleibt also für den gesamten Zyklus das gleiche.
Sollte dein Zyklus länger sein als 41 Tage, beginnst du einfach ein zweites Blatt.

LG und alles Gute!