Habe angst,beschwerden sind weg

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von quitschi221 19.03.11 - 16:42 Uhr

Hallo ihr da draussen

ich mache mir gerate extrem sorgen...
Ich bin heute genau 6+2 und seit heute morhen tun mir meine brüste so gut wie nicht mehr weh#zitter#zitter
Ich hatte ende januar erst eine FG und mache mir nun sorgen das ich das baby nun auch verliere #zitter#zitter

Beitrag von nimdal 19.03.11 - 16:45 Uhr

bei mir ists auch mal mehr mal weniger! sogar tageweise gar nichts (kein zwicken, Busen ziehen) das kommt schon wieder!
positiv denken - dass ist das beste Mittel :-) ich hatte im Dez auch eine FG und deute jedes Anzeichen - macht mich aber total irre...

Beitrag von mirtai 19.03.11 - 16:57 Uhr

mach dich nicht verrückt :)
ich bin ss 9+3 und hatte nicht einmal brustziehen und seit zwei tagen hab ich nicht mehr den hauch einer übelkeit...hab mich am anfang deswegen auch verrückt gemacht ...aber es bringt ja doch nix ...lieber entspannen das tut dem zwerg denke ich gut ^^

Beitrag von lisalina 19.03.11 - 17:34 Uhr

Hallo Quitschi221,

das kenne ich. Bin jetzt bei 6+1 und hinterfrage alles. Hatte auch letztes jahr ne FG.
Ich grüble über alles nach und komme gedanklich gar nicht runter.
Ich versuche mir immer wieder zu sagen, dass es nicht in meiner Hand liegt ob es gut geht oder nicht.
Der Horror vorm nächsten Ultraschall bleibt.

Kopf hoch, wir schaffen das.
Gruß, Lisa Lina

Beitrag von isi1709 19.03.11 - 17:39 Uhr

Hi,

ich hatte ab der 9. Woche gar keine Beschwerden mehr und es ist immer noch alles in Ordnung. Bin jetzt in der 15. Woche.

Mach dir keine Sorgen, freu dich einfach, dass du nichts mehr merkst.

Isabel

(14+1)

Beitrag von cloclo 19.03.11 - 19:07 Uhr

Ich galube, sowas spürt man wenn etwas nicht stimmt#schmoll, was meinst du???? Bei mir war es so in der 8SSW(vor einigen Jahren) Ich hatte das Gefühl dass etwas nicht in Ordnung ist, was sich dann 3 Wochen später bestätigte. Ich wollte es gar nicht glauben, aber die Zwillis hatten sich nicht mehr weiterentwickelt, die Hormone gingen auch runter. Bei einer anderen FG war es auch das Gleiche, hatte fast keine SSAnzeichen mehr. Ich hoffe für dich dass es bei Dir NICHT so ist und dass es NUR die Angst ist, dass du wieder eine FG haben könntest, aber mal ehrlich: Was sagt die dein Gefühl???:-)Wenn du Befürchtungen hast, gehe doch ins KH , so hättest du Klarheit und müsstest keine weitere Angst mehr haben. Liebe Grüsse, Clauda#liebdrueck