kindsbewegungen...mach ich mir einfach nur zuviel sorgen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von trinchen2010 19.03.11 - 19:08 Uhr

ach menno,
ich weis auch nicht, bin jetzt fast in der 20 ssw,meine kleine merke ich seit ende der 16. aber auch nicht regelmäßig! so vor 3 tagen hat sie gestrampelt wie bekloppt, den ganzen tag immer wieder! so und nu??? seit fast 3 tagen merk ich nix! ich hab so angst das was nicht stimmt! dabei lieg ich schon oft ruhig oder mach die spieluhr an uws. aber nix einfach nix!
hab am monatg zum glück vorsorgeuntersuchung!
aber trotzdem ich werd noch bekloppt!
gehts jemand ähnlich?
lg

Beitrag von solania85 19.03.11 - 19:11 Uhr

Hatte ich auch immer wieder.... bin jetzt in der 23. SSw und spüre mausi jeden tag- nur ab und an ist ruhe. Meine Hebamme meinte, dass wenn kinder wenig strampeln sie nen Wachstumsschub haben. Das hat mich beruhigt und seither ja, steh ich da drüber :)

LG und alles gute

Beitrag von ah2011 19.03.11 - 19:19 Uhr

Hallo,
das gleiche hab ich letzte Woche gefragt! ;-)
Letzten Samstag hat die Maus ihre Hütte fast eingerissen und mein Bauch hat gewackelt und sie hat geboxt und getreten und am Sonntag war gar nichts. Absolute Ruhe! #zitter Das Ende vom Lied war, dass sie sich umgedreht hat von BEL in SL. Ab Montag gings wieder rund im Bauch!
Gestern war das gleiche Spiel. Wilde Hilde und heute viel ruhiger!
Anscheinend hat sich sich doch wieder in ihre Lieblingsposition gebracht! :-p
Das mit dem Wachstumsschub hat meine Hebi auch gesagt. Ich mach mir jetzt weniger Sorgen.

LG ah2011 + #ei 27.SSW

Beitrag von marienkaefer1985 19.03.11 - 20:22 Uhr

Hallo!

Genau das hatte ich auch. Dann hat dein Zwerg mit Sicherheit einen Wachstumsschub.

Ich hatte das genau von 20+4 bis 20+6 (also 3 Tage) und dann, bei 21+0 hatte ich meinen ersten richtigen Tritt.

Und seitdem geht bei mir die Post ab. Jeden Tag werde ich soooo oft getreten und das Drehen tut sogar ein wenig weh.

Also, nur Geduld. Bald wirst du deinen Zwerg nicht nur spüren, sondern du wirst ordentlich getreten ;-)


marienkaefer + BabyBoy (22+0) #verliebt