diesen Monat keinen Eisprung...ich versteh die welt nichtmehr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von meli10 19.03.11 - 19:23 Uhr

Hallo, #winke

ich versteh das nicht, habe immer super tolle zyklen aber nun keinen Eisprung?

ich könnte heulen so traurig bin ich #heul

ist das denn normal, dass nicht jeden Monat ein ES stattfindet??

Beitrag von dolphinxx 19.03.11 - 19:27 Uhr

auch bei gesunden Frauen kann es 1-2 im Jahr vorkommen, dass kein ES stattfindet. Nix ungewöhnliches.

Woher weißt du, dass du diesen Monat keinen ES gehabt hast, misst du Tempi oder benutzt Ovus? Vielleicht hat sich dein Zyklus auch dieses mal nur nach hinten verschoben....

Lg

Beitrag von meli10 19.03.11 - 19:34 Uhr

ja ich benutze Ovus..und sie wurden nie richtig pisitiv...immer nur eine zweite blasse Linie....

jetzt kann ich nur hoffen das mein ES schon war und ich nur zu spät mit dem testen begonnen habe.

aber wenn der ES schon war dann müsste ja der ovu schon Blütenweiß sein oder nicht?
immer ist eine blasse ergebnislinie zu erkennnen aber keine spur von positiv.

Beitrag von dolphinxx 19.03.11 - 19:41 Uhr

welche Zykluslänge hast du "normalerweise", ab welchem ZT hast du angefangen zu testen und und hast du schon deine Mens bekommen und wenn ja wann?

Ich teste selber mit dem CBM und habe nicht so die Erfahrung mit Ovus, meine aber gelesen zu haben, dass die nicht unbedingt wieder blütenweiß werden.

Beitrag von meli10 19.03.11 - 19:51 Uhr

ich habe zyklen von 29-31 Tagen und habe diesen Monat am ZT 15 angefangen zu testen... zu spät...???? vl war mein ES ja wirklich schon aber wer weiß das schon.

meine letzte mens war am 3.3 7 Tage lang :-(

Beitrag von mirigsi 19.03.11 - 19:28 Uhr

Hallo,
ja kann vorkommen mal keinen ES zu bekommen.

Ich hatte so ein ähnliches Problem. Geh in die Apotheke, hol dir für die erste Zyklushälfte Himbeerblättertee und für die zweite Frauenmanteltee. Bei mir hats dann direkt gewirkt und ich bin ss geworden

Viele Grüße

Beitrag von la-fee 19.03.11 - 19:31 Uhr

Hallo!

Das glaub ich dir das du traurig bist, aber wie kommst du denn darauf das du keinen ES hattest, würde mich interessieren?

Hat dir das dein FA gesagt oder vermutest du es nur?

Viele liebe Grüße, Anna

Beitrag von meli10 19.03.11 - 19:54 Uhr

SORRY am Zyklustag 13 habe ich erstmals getetset.

Beitrag von majleen 19.03.11 - 19:55 Uhr

Das ist ganz normal, dass es mal einen Zyklus ohne ES gibt. Vielleicht kommt der ES einfach später.

Beitrag von brina00 19.03.11 - 20:01 Uhr

Ich bin an ZT 19 und habe heute erst ES!!! Hat sich verschoben bei mir, kann bei dir auch sein.

Beitrag von zweiunddreissig-32 19.03.11 - 20:04 Uhr

Blütenweisse Ovus wirst du nicht haben, da die Frau das LH immer im Körper hat, nur in unterschiedlichen Konzentrationen. Warum die Ovus nicht positiv werden, kann an der Marke und Zeit liegen, wann du die machst. Bei 29-31 Tage Zyklus beginne ich am 13-14 Zyklustag am Nachmittag zu testen. Davor gehe ich mindestens 4 Stunden nicht aufs Toi.
Aber: die Ovus können dir nur einen LH-Anlauf zeigen. Sie zeigen also nicht, ob du wirklich einen ES hattest. Du kannst auch mit negativen Ovus ES haben.
Ob du wirklich einen ES hattest, kannst du entweder anhand der Basaltemperaturkurve oder im Ultraschall und Bluttest sehen.

Und ja, ein ES findet nicht jeden Monat statt. Es ist absolut normal, wenn du 1-2 mal im Jahr keinen ES hast. Nach 35 kann die Anzahl der ES noch mehr sinken.

Beitrag von nicollo87 19.03.11 - 21:35 Uhr

Ja natürlich ist es ganz normal, dass Frau mal keinen ES hat. Mit zunehmendem Alter nehmen die ab ;)