Geschlecht erkennen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luisami 19.03.11 - 19:38 Uhr

Ab der wievielten SSW kann man ganz eindeutig das Geschlecht des Babies erkennen (wenn es gut liegt)?

Uns wurde erst einmal Mädchen (13SSW) gesagt, dann jetzt Junge (15SSW)

Den nächsten Termin habe ich dann in der 19 SSW und würde gerne mal wissen ob ich mich dann auch auf das Ergebniss verlassen kann? Oder ob es da immer noch alles ziemlich ähnlich aussieht.

Liebste Grüße
Luisa (16+6)

Beitrag von francie_und_marc 19.03.11 - 19:41 Uhr

Hallo!

Also in der 19.SSW ist das Geschlecht bei guter Sicht schon eindeutig. ;-)

Meine beiden Jungs haben sich bei 16+1 geoutet und in meiner jetzigen SS gab es am Donnerstag bei 16+2 das Outing zum Mädchen.

Alles Gute Franca

Beitrag von luisami 19.03.11 - 19:43 Uhr

Meinst du ich könnte mich schon auf das Ergebniss verlassen. Der FA meinte 70% ein Junge. Das ist mir igendwie noch nicht sicher genug...... Nicht das ich anfange für einen Jungen einzukaufen und dann ist es doch ein Mädechen.

Beitrag von francie_und_marc 19.03.11 - 20:15 Uhr

Ich würde mich nie darauf verlassen. Warte noch bis zum nächsten US. Ich kenne allerdings auch eine der sie bist zum Schluss gesagt haben das sie einen Jungen bekommt. Zur Entbindung bekam sie ein Mädchen auf die Brust gelegt. ;-)

Alles Gute Franca

Beitrag von tusari85 19.03.11 - 19:41 Uhr

Also unser baby lag immer perfekt und die beine schön offen :)) trotz allem haben wir erst bei 19 + 5 sehen können das es ein Junge wird. Davor konnte man weder schamlippen noch pipi sehen. Bis jetzt ist es auch dabei geblieben waren auch schon zu 3d.

lg
tusari

Beitrag von erdbeerchen89 19.03.11 - 19:41 Uhr

Huhu

es kommt immer drauf an wie dein Baby gerade liegt ;)

ich war in der 17 woche beim arzt und selbst da war das Baby doof gelegen, das man es nich 100 % sagen kann, also viel Glück das dein baby gscheid liegt ;)

Beitrag von solymar 19.03.11 - 19:53 Uhr

Hi Luisa

Unser Bub hat sich das erste mal bei 14+0 gezeit und davon bekamen wir ein schoenes Popo-Bild und bei 19+4 hat er sich auch ohne Probleme gezeigt und unser Outing wurde bestaetigt. War tatsaechlich eindeutig zusehen und ich glaub nicht dass der Zipfel nochmal abfaellt.

LG

Silvia

Beitrag von marienkaefer1985 19.03.11 - 20:29 Uhr

Also ich habe mein Outing bei 21+5 bekommen. Die Ärztin meinte, dass sie sich zu 99 % sicher ist (nicht zu 100 %, damit ich sie nicht verklagen kann).

Habe dann eine Freundin gefragt, die Hebamme ist und sie meinte, dass ich mich auf eine 99 %-Aussage verlassen kann.


marienkaefer + BabyBoy (22+0) #verliebt

Beitrag von miia78 20.03.11 - 22:44 Uhr

hast du mal ein Bild, bzw. kannst eins hochladen ? Manchmal kann man es auch schon in der 12. Woche erkennen. Hat nichts mit den äusseren Geschlechtsorganen zu tun...und das Gerät muss gut sein....

VG