ratlos

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von hartmel 19.03.11 - 19:43 Uhr

Hallo ich bin neu hier..

Ich hab da mal eine frage, ob jemand genau das gleiche gefuehl
hat(te).

Ich sollte am 8 Maerz mein Mens bekommen, hab sie noch immer nicht. war schon zwei mal beim arzt, aber die hat nur urinetest gemacht. und zuhause habe ich 3 mal schwangerschaft test gemacht.
ich habe so ein ziehen im unterleib und manchmal das gefuehl das meine Mens kommen aber nur fuer ne halbe stunde aber nicht laenger.

Der ss test am 17 maerz war positiv aber am 18 maerz war er negativ.

Koennte es sein das ich schwanger bin, aber man es laut urine test noch nicht merkt?

Seit drei wochen tuen mir meine Brueste uebelst weh (mein armer Mann darf sie nicht mal anfassen) und ich habe Heishunger. und seit einer woche habe ich harndrang udn morgens ist mir immer schwindelig und manchmal uebel aber ich muss mich nicht uebergeben...

Mein Arzt moechte nicht das ich Bluttest mache, und meinte ich soll bis April warten wann meine Mens sollen kommen.

Ich bin total ratlos.

Hat jemand genau das gleiche gehabt, das die teste negativ waren aber nachher doch schwanger waren.

Danke

P.S. tut mir leid wenn mein deutsch nicht so toll ist, lebe schon seit 8 jahren in Kanada.

Beitrag von erdbeerchen89 19.03.11 - 19:46 Uhr

ich würde aufjedenfall noch ein paar Tage warten und nochmal testen, ich glaube das du dich schon auf das ergebniss verlassen kannst, wenn du wirklich den NMT weißt. Ansonsten kann dir nur der FA die gewissheit geben.

Beitrag von traumkinder 19.03.11 - 19:57 Uhr

du solltest deine tage am 8.3. bekommen, hast sie nicht bekommen und der urintest war negativ!? und dann sollst du bis april warten!?

#kratz versteh ich nicht!!


ich hätte meine tage damals auch bekommen sollen und bekam sie nicht. nach 4 überfälligen tagen (oder waren es 7 #kratz) konnte ich positiv testen! daher wundert es mich das dein FA dir sowas sagt!?

wenn ich an deiner stelle wäre würde ich am montag nochmal einen test kaufen und diesen machen!!

http://www.urbia.de/magazin/kinderwunsch/schwanger-werden/schwanger-die-ersten-anzeichen

Beitrag von nack-nack 19.03.11 - 20:11 Uhr

Hallo,

also erstmal: dein Deutsch ist besser als bei vielen die hier leben^^

So und zum zweiten:
Ich würde nach einem anderen FA ausschau halten.

Wenn du schon sooo lange überfällig bist hätte er wenigstens einen Ultraschall machen sollen. Dort kann man im frühen Stadium eine aufgebaute Gebärmutterschleimhaut sehen welche auf eine Schwangerschaft schließen lässt.

So und zum anderen. Es geht nicht das ein Ss-Test zuerst positiev zeigt und dannach negatiev. Ein test reagiert nur wenn ein HCG-Wert im Körper ist. Dieser HCG-Wert endsteht ausschließlich bei einer Schwangerschaft.

Du sagts auch das der zweite "eher" negatiev war. Kann es sein das da nur ganz ganz schwach bei ganz genauem hinsehen eine winzige Lilnie erkennbar war? Dann bist du schwanger!

Schwangerschaftstest die positiev anzeigen kann man eigentlich bedenkenlos zu 100% vertrauen.
Sie sind nur unsicher wenn sie negatiev anzeigen weil eben der HCG-Wert in dem Moment noch so niedrig sein kann das er beim Test nicht gemessen wird man aber trotzdem schwanger ist.

Und da ein Test positiev angezeigt hat würde ich dir jetzt an dieser Stelle eher zu Schwangerschaft gratulieren:

#paket#ei

Wie gesagt. Schau mal ob du vielleicht noch einen anderen FA findest und dir zumindest noch eine zweite Meinung einholst.

liebe Grüße
Claudi

Beitrag von leenchen82 19.03.11 - 20:44 Uhr

Stimmt!;-)

posetiev=posetiv
negatiev=negativ

#schein

Beitrag von leenchen82 19.03.11 - 20:47 Uhr

sorry: positiev=positiv#schein

Beitrag von hartmel 19.03.11 - 21:03 Uhr

Danke an alle fuer den Rat..

das problem ist das mein Hausarzt staending weg ist, und wir hier keinen FA haben. wenn man rausfinden will das man schwanger ist muss man zum hausarzt gehen
ich werd mal naechste woche ein termin machen zu einem anderen Arzt.

Arzt meinte auch, es kann auch sein das ich gerade mal stress habe oder zu sehr denke schwanger zu werden und jetzt spielen meine hormone verrueckt. meine mens waren immer regelmaessig ausser letztes jahr vor der hochzeit blieben sie 2 monate aus, weil ich stress hatte.

der zweite test welcher negativ ist. blieb negativ. es war auch kein schwacher strich zu sehen. bin dann auch zum arzt gegangen und da war er auch negativ.