nicht genutzten Kamin abreißen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von besserneu 19.03.11 - 20:24 Uhr

Hallo zusammen,

wir werden uns ein älteres Haus kaufen. In zwei Räumen (übereinander gelegen) ist ein alter Kaminschacht, der nicht genutzt wird.

Kann mir jemand sagen wie schwierig es ist diesen zu entfernen? Ist das sehr aufwendig? Was muss dabei beachtet werden? Was kommen da an Kosten auf uns zu? Danke schön schon mal für die Antworten.

besserneu

Beitrag von daisy80 19.03.11 - 21:39 Uhr

Ich würde da auf jeden Fall einen Statiker zu Rate ziehen.
In meinem Elternhaus kann der Schacht z.B. aus Statikgründen nicht entfernt werden.

Beitrag von besserneu 19.03.11 - 21:47 Uhr

oh... an sowas habe ich noch gar nicht gedacht#hicks. Danke schön.

Beitrag von erdbeertiger 21.03.11 - 10:42 Uhr

Wenn ihr noch umbaut/erneuert, würde ich ihn lassen - ist ein prima Platz um Rohre und Kabel vom Dach bis zum Keller zu legen!

Beitrag von julki 21.03.11 - 13:05 Uhr

Hallo wir haben auch 2 Kaminschächte im haus. der eine ist jetzt aktiv für den Kaminofen und er andere dan haben wir nur vom Dach und dachgeschoss genommen also abgerissen und im haus gelassen für die neue kabelanlage vom dach/ 1 stock in den keller zum stromksten...

ist schon sehr sinnvoll sowas.

würd mich erts mal shclau machen wie das ist mit neuen leitungen ziehen etc.

lg julia

Beitrag von nadinefri 21.03.11 - 13:21 Uhr

Wenn ihr den drin lassen wollt/müsst, dann kappt ihn aber oben ab und macht das Dach ganz zu.
Wenn Schornsteine ewig nicht befeuert werden ziehen sie irgendwann Feuchtigkeit und sotten durch.
Heißt: dieser ganze alte Dreck vom verbrennen sickert durch die Steine in die Innenräume. Das ist kaum oder gar nicht mehr weg zu bekommen ohne den Putz zu entfernen!

Liebe Grüße
Nadine