Fehlgeburt in SSW5+3

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kssk0176 19.03.11 - 20:25 Uhr

Hallo,
mein Mann und ich probieren seit 6 Monaten schwnger zu werden. jetzt war ich letzten Mi bei FA ud er hat mir endlich da lang ersehnte SS bestätigt.
Gestern abend bekam ich dann Blutungen, bin ins KH, die haben gesagt: ABWARTEN. nachts wurde es schlimmer und heut morgen bei der untersuchung war dann schon nichts mehr da....aber keine Ausschabung, nur Abblutung.

Hat jemand ähnlich Erfahrung gemacht? Wann kommt im normalfall der nöchste ES? Wie schenll kann ich wieder schwanger werden??

Beitrag von amina-85 19.03.11 - 20:39 Uhr

ich hatte bei 6+4 einen natürlichen abgang. habe methergin tropfen bekommen....damit es besser abblutet. 19 tage nach blutungsbegiunn hatte ich wieder einen es.

bin leider noch nicht wieder ss #schmoll

alles gute und viel kraft#blume

Beitrag von noname83 19.03.11 - 21:24 Uhr

Hy,

das tut mir sehr leid! Ich hatte anfang Februar ne Fg in der 5SSW und hatte 14Tage danach wieder nen Es. Hab den extrem stark gespürt,mit starken Ul schmerzen,so hatte ich das noch nie und zum ersten Mal Psm,diesen Monate scheint alles wieder normal zu sein ,wie immer.

lg

Beitrag von kssk0176 19.03.11 - 21:46 Uhr

Und wie lange ging die Blutung von der Fehlgburt?

Beitrag von noname83 20.03.11 - 13:24 Uhr

3Tage starke Blutungen und dann noch 4Tage ganz leichte!

Beitrag von sweetheart12109 19.03.11 - 21:54 Uhr

hatte auch im feb nen abgang in der 6.ssw und sage und schreibe 8 tage nach beginn der blutung nen ES , der im US gesichert wurde ( da ich zur Kontrolle war, ob alles abgeblutet ist )....nun habe ich schon den 2ten zyklus mit so einem mega frühen ES...Ob das gut ist, weiss ich nicht...bin am donnerstag wiedr beim gyn und da werde ich mehr sehen...

Beitrag von babsi1972 19.03.11 - 22:41 Uhr

Es tut mir leid, dass du auch eine Sternchenmami bist.
Wann genau dein ES wieder ist , ist unterschiedlich. Manche Frauen haben gleich wieder einen ES, bei anderen dauert es etwas länger.
Ich hatte vor 2 Jahren Ende Januar eine FG, hatte dann Anfang März wieder einen normalen Zyklus und wurde im 2. ÜZ direkt ss und bin mittlerweile Mama einer 14 Monate alten Tochter.

Ich wünsche dir, dass du schnell wieder ss wirst.