ich mal wieder

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babygirl533 19.03.11 - 20:36 Uhr

Ich hatte am 20.1 eine AS und am 14.2 zum ersten mal wieder meine Periode. Jetzt dachte ich mir ich versuch mal zu orakeln ( natürlich auf gut glück da ich meinen ES nicht kenne). So nun hatte ich heute vormittag vllt. 15-20 min SB. Ging schon davon aus dass es meine Periode wäre aber da kam nix mehr. So nun ist auch der Strich vom Ovutest stärker als gestern.
Hatte aber am Mittwoch negativ gestestet. Vor einem erneuten SST hab ich aber irgendwie angst.
Was denkt ihr dazu? Und von was könnten denn überhaupt die SB kommen?
ach bin total verwirrt :-)

Beitrag von tara81 19.03.11 - 20:52 Uhr

hatte auch ne FG mit AS letztes Jahr im Juni, und ich kann dir zumindest sagen, dass es durchaus dauern kann, bis alles wieder wie gewohnt ist. Zwischenblutungen, Schmierblutungen etc.... hatte ich auch alles dabei!! Die Hormane spinnen da irgendwie halt noch#kratz
Daher mach nen Test, sicher ist sicher ;-)

Beitrag von babygirl533 19.03.11 - 20:55 Uhr

danke :-)
blöde Hormone :D find irgendwie mein Körper verarscht mich gerade total. Ich sah ja die letzten 2 wochen wie ein streuselkuchen aus und jetzt wirds besser - und das hatte ich immer ab ES und wenn die Mens kam wurde es besser...

Werde mal bis Montag warten und dann testen wenn die Pest noch nicht gekommen ist :-)