brauch mal schnell Hilfe - 1 Blase auf der Zunge von meinem Sohn...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mandao 19.03.11 - 20:50 Uhr

gestern ist mein Sohn hingefallen und hat dann etwas im Mund geblutet, dachte er hat sich auf die Zunge gebissen. aber dann habe ich eine weiße Blase entdeckt...sieht aus wie Herpes.

jetzt weiß ich nicht...kann sowas vom draufbeißen kommen oder war das wahrscheinlich vorher und es hat geblutet weil er sich auf die Blase gebissen hat. wundert mich nur, ich habe es nicht bemerkt und seine Zunge sehe ich eigentlich jeden Tag und schau sowieso in den Mund.

aber was kann das sein? vorhin hat es dann auch noch mal geblutet weil er gegen sein Bett gestoßen ist und gerade musste er husten und als ich dann bei ihm drin war, hat es wieder etwas geblutet.

Blutet Herpes dann so wenn es mal auf ist? oder was kann es sein? Ist nru die eine Blase...

Beitrag von nana141080 19.03.11 - 20:54 Uhr

Hi,

hört isch nach ner Aphte an.
Würde ich beobachten und wenn es in 5 Tagen noch da ist oder schmerzhaft ist, dann geh zum Doc!

LG Nana

Beitrag von mandao 19.03.11 - 21:01 Uhr

kann ich da dentinox draufmachen auch wenn es offen ist oder geblutet hat??? kann sowas auch davon kommen,. dass er sich erst auf die Zunge gebissen hat? zudem war er grad richtig krank. passt glaub ich zusammen oder?

Beitrag von nana141080 19.03.11 - 21:14 Uhr

Ja kannst du, WENN es weh tut!
Aphten und Herpes bekommt man meist nach Krankheiten. Aber ich denke es ist eine Aphte.
Klar, wenn er sich an der Stelle drauf gebissen hat kann es davon auch kommen!