Mein Kind ist Abens nichts mehr schlimm???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wunschkind16082010 19.03.11 - 20:52 Uhr

Hallo zusammen, mein kleiner ist jetzt 7 Monateund eigentlich hatte siche langsam ein Rytmus bei Ihm eingestellt ich sag , mal kurz:
4:30 - 5:00 Milch.
8:30 - 9:00 Milch.
12:00 -13:00 Mittagsmenü.
15:00 - 16:00 GOB
18:00 - 19:00 Milch dann schlafen

Jetzt ist es so das er:
ca. 4:00 Milch
9:00 - 10:00 Milch
12:00 - 13:00 Mittagsmenü
16:00 - 17:00 GOB imomment weil er sehr Wund ist ohne obst.
DAnn schläft er gegen 18:00 18:30 ein und ist dann erst wieder gegen 4 :00
Ist das ok oder würdet Ihr Ihn abens nochmal wachmachen, und wenn nicht so ich dann versuchen den Nachmittagsbrei ehr zugeben damit er Abens noch ne Flasche nimmt?
Oder soll ich wenn das in der nächsten Zeit so bleibt das als Abendbrei umstellen???

Beitrag von peppina79 19.03.11 - 21:10 Uhr

Ich denke du solltest Dir keine Sorgen machen.

Meine Große hat mit 7 Monaten auch schon durchgeschlafen von 20Uhr bis morgens um 7 Uhr. Der ist ja alt genug und holt sich schon, das was er benötigt. Wenn er keine Milch mehr möchte ist ok, denke ich.

Oder halt gib ihm doch ein kleines bißchen weniger vom GOB und dann später noch ne MIlch.

Beitrag von andreahetke 19.03.11 - 21:12 Uhr

Hallo,

das ist vollkommen ok so...du musst dein kind nicht wecken!

meine Maus ist 3 Monate alt und bekommt 5 Flaschen am Tag..sie geht gegen 18Uhr schlafen und steht 5Uhr wieder auf..

Lg,Andrea