unser kater

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von tokessaw 19.03.11 - 20:52 Uhr

hallo ihr lieben,
ich muss euch mal erzählen.
also wir haben uns nach dem wir unseren kater einschläfern lassen mussten,im juni 2009 einen neuen kater geholt.
einen roten mit auffälliger maserung.alles gut und perfekt,kater kastriert.jetzt am 14.11.10 dickster nebel,aber lulu wollte unbedingt raus.haben wir zu gelassen,da wir auf dem dorf leben.
er kam nicht wieder,wir haben ihn ÜBERALL als vermisst gemeldet,bilder im dorf aufgehangen,dabei geschrieben,das unsere kinder ihren kater vermissen.
mittlerweile hatte ich mich damit abgefunde,das er wohl doch über die gleise oder b8 gelaufen ist ..........
letzte tage fahre ich durchs dorf,sehe in einem garten eine rote katze,und die maserung sagte mir alles,er war wohl dicker als unser kater.ich fenster runter und "lulu".er blieb sofort stehen und blickte mich an.nun kam hinten und vorne autos,so das ich erst mal auf seite fahren musste,in der zeit lief der kater weiter.....
wie es aussieht,hat ihn sich jemand angelockt und über den winter in der whg gehalten.
ich weiß für euch silopo,aber mich ärgert es,das irgendein idiot(sory) sowas macht.die plakate hingen hier überall,selbst im einzigen laden im dorf.ich habe wenig hoffnung,das er noch mal wieder kommt.
lg

Beitrag von tigaluna 19.03.11 - 21:08 Uhr

Ehrlich gesagt würde ich an deiner Stelle jede Wohnung dort abklappern und fragen, bei wem er mal war. Wenn du pech hast gibt es niemand zu, aber vielleicht verplappert sich ja ein Nachbar. Ich würde da nun öfter nachgucken und auch mit Leckerlies klappern ect.