Gartenfrage

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von lina1975 19.03.11 - 21:43 Uhr

Hallo

Ich habe heute meine Gräser im Garten geschnitten. -Mein Nachbar ist ein Profi und er hat´s heute morgen auch gemacht...:-)

Leider war er eben nicht mehr da. Jetzt ist mein Lavendel und Schmetterlingsstrauch auch geschnitten... War das richtig oder hätte ich noch warten sollen????

Danke
LG LIna

Beitrag von clautsches 19.03.11 - 22:55 Uhr

Hey!

Den Schmetterlingsstrauch kenn ich nicht. Lavendel passt von der Zeit her schon, aber du hast ihn nicht ganz zurückgeschnitten, oder? Nur die alten, holzigen Triebe?!

LG

Beitrag von zanadu01 22.03.11 - 08:36 Uhr

Schmettelingsstrauch kräftig zurückschneiden. Er blüht am diesjährigen Holz.
Der Zeitpunkt ist gut. Lavendelschneiden finde ich schwirg , mich habe immer zuviel abgeschnitten ( altes Holz), das ist er nicht richt gekommen. Der Zeitpunkt ist aber auch richtig . Ein guter Zip ist immer schneiden wenn die Forsythien blühen.